Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Standard-PCB

Tastatur PCB

Standard-PCB

Tastatur PCB

Tastatur PCB

Modell: Tastatur PCB

Material: FR-4, PI, Aluminium

Ebene: 2Layer

Farbe: Blau/Weiß/Schwarz/Grün

Fertige Dicke: 1.0-1.2mm

Kupferdicke: 1OZ

Oberflächenbehandlung: OSP

Min Trace: 6mil

Min Platz: 6mil

Anwendung: Tastatur

Product Details Data Sheet

Tastatur PCB ist eine Leiterplatte in einer Computer- oder Gerätetastatur, das so konzipiert ist, dass es erkennt, wenn eine Taste gedrückt wird, bestimmen, welche Taste gedrückt wird, und Informationen an einen Computer oder ein anderes Gerät senden, das mit der Tastatur verbunden ist. Die Tastatur-Platine besteht aus zwei Hauptteilen. Wenn die Taste gedrückt wird, die Tastaturschaltung entweder abgeschlossen oder getrennt ist, Anzeige der Tastatur PCB Steuerung der Position des Schlüssels. Es gibt auch einen Mikroprozessor auf der Tastatur PCB, den Tastaturcontroller genannt, Some read-only memory (ROM) is used to store information about which key positions are equivalent to which characters and some hardware interfaces are used to send key data to another device, such as universal serial bus (USB) or serial port connector. Das Material für die Herstellung der Tastatur PCB ist FR-4 PCB Material oder FPC Flexible Leiterplatte.


Es gibt zwei Hauptmethoden, um Tasten auf der Tastatur PCB zu erfassen.

Die erste Methode ist, eine kleine PCB Leiterplatte an der Unterseite des Schlüssels. Wenn die Taste gedrückt wird, die Tastatur PCB Verbindet die Schaltung auf der Leiterplatte und sendet ein Signal an den Controller, um den Tastaturcontroller über die Position der Taste zu informieren. Dann, the keyboard controller can use a table stored in the keyboard ROM to determine the characters of the position


Die zweite ist die Tastaturplatine, die in der aktiven und vollständigen Schaltung abgedeckt ist. Manchmal als kapazitive Tastatur bezeichnet, passieren elektrische Signale ständig diese Tastatur-Leiterplatte. An der Unterseite jeder Taste befindet sich ein kleines Brett. Wenn die Taste gedrückt wird, ist sie nah genug an der Schaltung Array, um die Ladung durch die folgende Schaltung zu ändern. Diese aktuelle Änderung wird vom Tastaturcontroller erkannt, um festzustellen, welche Taste gedrückt wurde.


Tastatur PCB

Tastatur PCB

Tastatur Klassifizierung nach Code

Vollständige Programmiertastatur

Da die Tastatur durch den Tastenmatrix-Schalter angeordnet ist, wird jede Taste vom Einzelchip-Mikrocomputer innerhalb der Tastatur durch den Decoder erzeugt. Der gesamte Prozess der Codierung von Informationen hängt von der Hardware der Tastatur ab und überträgt nur die Codierungsinformationen an den Computer.


Nicht kodierende Tastatur

Die Tastaturschaltungshardware wird durch entsprechende Software angetrieben, und die entsprechenden Tastaturverarbeitungsprogramme (Abfrageprogramm, Übertragungsprogramm und Dekodierungsprogramm) werden zum Scannen, Codieren und Senden verwendet.


Tastaturhandlerprozedur:

1.Das Hauptprogramm ruft das Abfrageprogramm auf, scannt die Schlüsselposition-Matrix Zeile für Zeile durch die Abfrageschnittstelle, erkennt die Ausgabe von Zeilen und Spalten, ermittelt die Koordinaten eines geschlossenen Schlüssels aus dem Schnittsignal von Zeilen und Spalten und erhält den Scancode, der dem Schlüssel entspricht.

2. Das Hauptprogramm ruft das Übertragungsprogramm auf, um den erhaltenen Scancode an die Tastaturschnittstellenschaltung im Host zu übertragen.

3. Das Hauptprogramm ruft das Dekodierungsprogramm auf, um den Scancode in der Tastaturschnittstelle in die Codierungsinformationen der entsprechenden Taste zu übersetzen.

4. Bei Bedarf überträgt die Tastaturschnittstellenschaltung die oben codierten Informationen an den Host.


Vollcode-Tastatur hat eine schnelle Reaktionsgeschwindigkeit und keinen Tastenpositionskonflikt, aber es kostet eine komplexe Hardwarestruktur, und ihre Komplexität steigt mit der Zunahme der Tastenfunktion. Jetzt wurde es selten verwendet.

Die Reaktionsgeschwindigkeit der nicht codierenden Tastatur ist nicht so schnell wie die der vollständigen codierenden Tastatur, und es gibt ein Problem des Tastenpositionskonflikts, aber es kann einige Tasten der Tastatur durch Software neu definieren, die großen Komfort für die Erweiterung der Tastaturfunktion bietet. Daher ist es weit verbreitet.


Klassifizierung nach Schnittstellenverbindungsmodus, PS2 (Rundkopf), USB, Wireless (Empfänger oder Bluetooth).

Tastatur

Tastatur

Was für eine Tastatur kennst du? Welche Tastatur bevorzugen Sie?

Ich weiß nicht, ob es viele Arten von Tastaturen gibt. Denken Sie daran, wie viele Menschen ihren Desktop nicht berührt haben, nachdem sie einen Laptop haben. Natürlich sind Gamer eine andere Sache. Die Tastatur ist unterteilt in die mechanische Tastatur, Membrantastatur und kapazitive Tastatur. Es scheint, dass es nicht notwendig ist, auf den Namen allein zu hören.


Wir verstehen den Unterschied nicht. Hier ist eine einfache Popularisierung.

Jede Taste der mechanischen Tastatur ist ein separater Schalter, auch als mechanische Achse bekannt, so dass einige Spielespieler die mechanische Tastatur wählen, indem sie den Achsenkörper auswählen; Mechanische Tastatur nimmt einen Metallkontaktschalter an, und ihr Arbeitsprinzip besteht darin, den Kontakt ein- oder auszuschalten. Es zeichnet sich durch einen einfachen Prozess, hohe Geräusche, einfache Wartung, starken Rhythmus beim Tippen aus und das Handgefühl ändert sich nach längerem Gebrauch nicht. Eine mechanische Tastatur ist die beste Wahl, um Spiele zu spielen.


Mechanische Tastatur

Der wesentliche Architekturunterschied zwischen der Membrantastatur und der mechanischen Tastatur führt zu unterschiedlichen Triggerprinzipien. Kurz gesagt, die mechanische Tastatur wird niedergeschlagen und die Membrantastatur gedrückt, so dass das natürliche Gefühl anders ist. Die beiden sind auch sehr unterschiedlich im Preis. Der Knoten einer mechanischen Tastatur. Die Struktur ist präzise und der Prozess ist schwierig, daher ist es teurer als die Filmtastatur. Die Folientastatur aus Kunststoff ist ohne mechanischen Verschleiß in vier Schichten unterteilt. Es zeichnet sich durch geringe Geräuschentwicklung und geringe Kosten aus, aber seine langfristige Verwendung wird das Gefühl aufgrund von Materialproblemen ändern. Ändere dich. Dennoch nimmt es aufgrund seiner Langlebigkeit und des niedrigen Preises immer noch den größten Teil des Marktanteils ein. Der Unterschied zwischen ihr und der mechanischen Tastatur besteht darin, dass das Auslöseprinzip und das Druckgefühl unterschiedlich sind. Die Triggereinheit der mechanischen Tastatur ist die Welle, und die Membrantastatur hängt von der Membran ab.


Membrantastatur

Kapazitive Tastaturen sind noch seltener und teurer. Die Tastatur nutzt die Änderung der Kapazität, um die Tasten zu öffnen und zu schließen, die ohne physische Berührungspunkte geklopft werden können. Daher hat es ein sehr leichtes Handgefühl, empfindliches Ansprechverhalten, keinen Verschleiß und eine gute Abdichtung. Momentan tun es nur die Japaner. Die Kontaktstruktur der leitfähigen Gummitastatur ist durch leitfähigen Gummi verbunden. Es gibt eine Schicht aus konvex geladenem leitfähigem Gummi im Inneren der Tastatur, und jede Taste entspricht einer konvex, wenn gedrückt wird. Verbindet die folgenden Kontakte. Diese Art von Tastatur ist ein Übergangsprodukt von der mechanischen Tastatur zur Membrantastatur, was auf dem Markt selten zu sehen ist.


Die berührungslose elektrostatische Kapazität-Tastatur wird "der Kaiser der Tastatur" genannt. Es verwendet das Prinzip des kapazitiven Schalters und verwendet den Schlüssel, um den Abstand zwischen Elektroden zu ändern, um die Änderung der Kapazität zu verursachen, um den Encoder zu treiben, um den Schlüssel zu öffnen und zu schließen, der ohne physikalische Kontaktpunkte realisiert werden kann. Jetzt klopf an. Es zeichnet sich durch ein sehr leichtes Handgefühl, ein empfindliches Ansprechverhalten, keinen Verschleiß und eine gute Abdichtung aus. Kapazitive Tastaturen sind weniger verbreitet und teurer als andere Typen.


Mechanische Tastatur bedeutet, dass der Tastendruck aus Metall und Metall besteht, und es gibt einen separaten Mikroschalter und eine Leiterplatte unter jeder Taste der mechanischen Tastatur, die das Tippen besser macht. Ein gutes mechanisches Tastatur- und Partitionsdruckdesign ist sehr geeignet für Leute, die Text für eine lange Zeit eingeben, was Ermüdung reduzieren kann, und es ist nicht einfach, Schlüsselpositionenkonflikte im Spiel zu haben.


Im Vergleich zur Membrantastatur hat die mechanische Tastatur folgende Vorteile:

1. Die Lebensdauer einer mechanischen Tastatur ist höher als die einer gewöhnlichen Membrantastatur. Eine gute mechanische Tastatur hat eine Lebensdauer von mehr als zehn Jahren oder sogar 20 Jahren, und die einzelne Taste kann zweimal gedrückt werden. Bis zu 50-Millionen-Mal.

2. Nachdem die mechanische Tastatur für eine lange Zeit verwendet wurde, ändert sich das Gefühl der Tasten nicht, aber der Film kann nicht erreicht werden.

3. Das Tastengefühl der verschiedenen Achsen der mechanischen Tastatur ist unterschiedlich, und die Berührung des Films ist einzeln.

4. Mechanische Tastatur kann 6-Tasten ohne Konflikt erreichen, gute Maschinen können volle Tasten ohne Konflikt haben, während der Film im Allgemeinen 3-Tasten ohne Konflikt ist.

5. Sie können die Keycap selbst ändern, was für personalisiertes DIY bequem ist.

Tastatur

Tastatur PCB benötigt einen professionellen Leiterplattenhersteller, und iPCB bietet Prototypenproduktion von Tastatur PCB.

Modell: Tastatur PCB

Material: FR-4, PI, Aluminium

Ebene: 2Layer

Farbe: Blau/Weiß/Schwarz/Grün

Fertige Dicke: 1.0-1.2mm

Kupferdicke: 1OZ

Oberflächenbehandlung: OSP

Min Trace: 6mil

Min Platz: 6mil

Anwendung: Tastatur


For PCB technical problems, iPCB knowledgeable support team is here to help you with every step. You can also request PCB quotation here. Please contact E-mail sales@ipcb.com

We will respond very quickly.