Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Was ist PCB Surface Mount Assembly

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Was ist PCB Surface Mount Assembly

Was ist PCB Surface Mount Assembly

2024-06-12
View:59
Author:iPCB

SMTï¼�ist die beliebteste Technologie und Verfahren in der Elektronikindustrie, bekannt als Oberflächenmontagetechnologie. Eine Leiterplattenmontagetechnik, bei der Oberflächenbefestigungselemente ohne Blei oder Kurzleitung auf der Oberfläche einer Leiterplatte oder eines anderen Substrats montiert und anschließend durch Reflow-Löten oder Tauchlöten gelötet und montiert werden.

Daher wird SMT als eine Reihe von Prozessflüssen bezeichnet, die auf der Basis von Leiterplatten verarbeitet werden. Die Oberflächenmontage-Technologie ist eine neue Generation der elektronischen Montagetechnologie, die beliebteste Technologie und Prozess in der elektronischen Montageindustrie. Es komprimiert traditionelle elektronische Komponenten zu einem Gerät nur wenige Zehntel seiner Größe.

Leiterplattenmontage

Leiterplattenmontage


Leiterplattenoberfläche Montage detailliert flow:

1. Materialeinkauf, Verarbeitung und Inspektion: Der Materialkäufer macht den Rohstoffeinkauf entsprechend der Stücklistenliste durch den Kunden, um sicherzustellen, dass die Produktion grundsätzlich korrekt ist. Nach Abschluss der Beschaffung von Materialinspektion und Verarbeitung, wie Schneidnadelreihe, Widerstandsnadel Formgebung. Inspektion ist, um die Qualität der Produktion besser zu gewährleisten.

2. Siebdruck: Siebdruck, SMT ist der erste Prozess. Siebdruck bezieht sich auf die Lötpaste oder Patchkleber Leckage auf das PCB-Pad, für die Vorbereitung des Schweißens von Komponenten. Mit Hilfe eines Pastendruckers dringt die Paste durch eine Edelstahl- oder Nickel-Schablone, um auf dem Pad zu haften. Wenn das für den Siebdruck verwendete Maschendraht vom Kunden nicht bereitgestellt wird, muss der Prozessor entsprechend der Maschendrahtdatei hergestellt werden. Da die Verwendung von Lötpaste eingefroren werden muss, muss gleichzeitig die Lötpaste auf die entsprechende Temperatur vortaut werden. Die Dicke des Lötpastendrucks hängt auch mit der Klinge zusammen, Lötpastendruckdicke entsprechend den PCB-Verarbeitungsanforderungen anzupassen.

3. Dispensing: In der SMT-Verarbeitung ist der Klebstoff, der zum Dispensieren verwendet wird, roter Kleber, der auf die Leiterplatte tropft, um die zu lötenden Komponenten zu halten und zu verhindern, dass die elektronische Komponente aufgrund von Eigengewicht oder Instabilität während des Reflow-Lötens abfällt. Die Dosierung kann je nach Prozessbedarf in manuelle oder automatische Dosierung unterteilt werden.

4. Installation: SMC/SMD-Komponenten können schnell und genau auf der Leiterplatte an der angegebenen Pad-Stelle montiert werden, ohne die Komponenten und Leiterplatte zu beschädigen. Der Einbau erfolgt in der Regel vor dem Reflow-Löten.

5. Aushärten: Aushärten ist, den Klebstoff zu schmelzen, die Oberflächenbefestigungskomponenten, die auf dem PCB-Pad befestigt sind, im Allgemeinen unter Verwendung von Wärmehärtung.

6. Reflow: Schweißen von mechanischen und elektrischen Verbindungen zwischen Klemmen oder Stiften von Oberflächenbefestigungskomponenten und Leiterplattenpads durch Umschmelzen von Pastenlöten, das auf dem Pad vordispributiert ist. Abhängig von der Wirkung des Heißgasflusses auf die Lötstelle hat das kolloidale Flussmittel eine physikalische Reaktion unter einem bestimmten Hochtemperaturgasstrom, um SMD-Schweißen zu realisieren.

7. Sauber: Nachdem der Lötprozess abgeschlossen ist, muss die Platte gereinigt werden, um den Kolophoniumfluss und einige Lötkugeln zu entfernen, um sie vom Kurzschluss zwischen Komponenten zu verhindern.

8. Inspektion: Überprüfen Sie die Schweißenqualität und Montagequalität der montierten Leiterplattenmontage. Aoi optische Inspektion, fliegende Nadel Tester und IKT und FCT Funktionstest sind erforderlich.

Eigenschaften der Leiterplattenmontage-Technologie

Die elektronische Produktzusammensetzungsdichte ist hoch, das Volumen ist klein, das Gewicht ist leicht. SMD-Komponenten sind nur etwa 1/10 der Größe und des Gewichts herkömmlicher Plug-in-Komponenten. Im Allgemeinen wird das Volumen der elektronischen Produkte um 40% bis 60% reduziert und das Gewicht um 60% nach dem Einsatz der Oberflächentechnik reduziert.% ~ 80% .

Hohe Zuverlässigkeit, hohe Vibrationsbeständigkeit, niedrige Lötstellendefektrate, gute Hochfrequenzeigenschaften und elektromagnetische und hochfrequente Interferenzen der Oberflächentechnik. Und einfach, Automatisierung zu erreichen, die Produktionseffizienz zu verbessern. Kosten um 30% bis 50% reduzieren. Sparen Sie Material, Energie, Ausrüstung, Arbeitskraft, Zeit und so weiter.

Klassifizierung von Bauteilen für die Leiterplattenmontage

Bei der Verarbeitung und Herstellung von Oberflächentechnik-Chips sind wir immer einer Vielzahl von Materialien ausgesetzt, und elektronische Materialien werden in zwei Arten unterteilt, Oberflächentechnik-Komponenten und Oberflächentechnik-Geräte. SMT-Elemente, auch bekannt als SMC-Elemente, umfassen Oberflächenwiderstände, Kondensatoren und Induktivitäten.

Aufputzwiderstände, deren Widerstandswerte in der Regel auf der Oberfläche des Bauteils gedruckt werden, in der Regel drei- oder vierstellig. Wenn eine dreistellige Zahl auf der Oberfläche gedruckt wird, sind die ersten beiden Ziffern gültige Zahlen, und die dritte Ziffer wird Null nach der gültigen Zahl addiert.

Es gibt vier Hauptparameter, nämlich Kapazität, Größe, Fehler und Koeffizient. Der Kapazitätswert variiert je nach Medium und wird im Allgemeinen in drei Ziffern ausgedrückt. Bei Aluminium-Elektrolytkondensatoren wird der dunklere als Negativ bezeichnet. Bei Keramikkondensatoren wird der Kapazitätswert nicht auf der Oberfläche des Bauteils gedruckt, und der Kapazitätswert der gleichen Farbe und Größe des Bauteils ist unterschiedlich.

Surface Mount Inductoren, auch bekannt als magnetische Beads, sind ähnlich wie Surface Mount Kondensatoren, aber dunkler in der Farbe und können durch einen Tester und gemessene Induktivität unterschieden werden. Oberflächenmontage-Induktivitäten sind in Wickeltyp und Nicht-Wickeltyp unterteilt. Die wichtigsten Parameter sind Größe, Fehler, Induktivität und so weiter.

Oberflächenmontage Diode. Zwei gängige Typen sind Glasdioden und kunststoffgekapselte Dioden. Dioden werden in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet, wie Leuchtdioden in Mobiltelefonen. Dioden aus verschiedenen Materialien können verschiedene Lichtfarben abgeben. Es kann dem Druckbereich standhalten, die unterschiedliche Spannung gibt unterschiedliche Helligkeit des Lichts ab.

PCB Surface Mount Assembly macht die PCB-Montage immer effizienter und gewährleistet eine hohe Qualität.