Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Was ist ein PCB Prototyp Board?

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Was ist ein PCB Prototyp Board?

Was ist ein PCB Prototyp Board?

2023-07-21
View:145
Author:iPCB

Leiterplatten Prototypen sind im Wesentlichen frühe Muster von Produkten,mit dem Hauptzweck,die Funktionalität von Designkonzepten zu testen.Designer und Ingenieure verwenden verschiedene Arten von Leiterplattenprototypen, um verschiedene Aspekte des ausgewählten Designs zu testen.Obwohl die meisten Prototypen nur zum Testen der grundlegenden Benutzerfunktionalität hergestellt werden,müssen PCB Prototypen immer noch bis zu einem gewissen Grad funktionsfähig sein,da PCB Prototypen erstellt werden,um die Gesamtfunktionalität des Designs zu testen.


Leiterplattenprotokoll


Während des Produktionsprozesses für Leiterplattenprototypen können Ingenieure Experimente an verschiedenen Leiterplattendesigns und Fertigungsspezifikationen durchführen, um das effektivste zu finden.


Vorteile von PCB Prototyp Board

1.Verkürzen Sie die Zeit und sparen Sie Kosten

Während des Entwurfs einer Leiterplatte führen Ingenieure mehrere Iterationen vor der Erstellung des Endprodukts durch, was zu einer langen Zeitachse führen kann. PCB-Prototypplatinen können jedoch dazu beitragen, den gesamten Design- und Herstellungsprozess zu beschleunigen, indem


1) Vollständige Prüfung

Leiterplattenprototypen können Leiterplattendesigningenieuren helfen, Designprobleme schnell und genau zu testen. Ohne diesen Punkt würde die Entdeckung von Konstruktionsfehlern mehr Zeit in Anspruch nehmen, und wenn sie nicht rechtzeitig geliefert werden, kann dies zu Unzufriedenheit des Kunden führen und zu Umsatzverlusten führen.


2) Kunden sehen das Produkt im Voraus für bessere Kommunikation

Kunden hoffen normalerweise, das Produkt an mehreren Punkten während des Produktionsprozesses zu sehen und Prototypen als Unterstützung zur Verfügung zu stellen, die helfen können, das Design besser durchzuführen. Es kann auch die Kommunikation mit Kunden und die Zeit, die sie für ein Redesign benötigen, minimieren.


3) Nacharbeit möglichst gering halten

PCB-Prototypen-Leiterplattentests ermöglichen die Inspektion und Prüfung von Leiterplatten vor der Produktion, wodurch Nacharbeit reduziert wird. Wird ein defektes Produkt in Produktion genommen, dauert es länger und kostet später mehr.


2.Fehler so schnell wie möglich erkennen zu können

Prototyping Design kann Konstruktionsfehler in den frühen Phasen des Produktentwicklungsprozesses erkennen und Fabrikänderungen in den frühen Phasen des Prozesses vornehmen, um eine Reihe potenzieller Probleme zu vermeiden, die verschiedene Aspekte des Projekts betreffen können.


3.Fähigkeit, Komponenten separat zu testen

Es ist sehr nützlich, verschiedene Komponenten separat für komplexe PCB-basierte Projektkomponenten zu testen. Durch die individuelle Verifizierung jeder Komponente können auftretende Probleme identifiziert werden.


4.Kosten senken

PCB-Prototypen-Versionen können die Gesamtkosten von Projekten senken, Probleme schneller identifizieren und beheben, bevor die Massenproduktion läuft.


5.Verbesserung des Endprodukts

PCB Prototyp Boarddesign hilft, jede Leiterplatte und Komponente zu verbessern und dadurch ein hochwertigeres Design zu erreichen.


Typ der Prototypplatte

1.Lötlose Brotplatte

Das lötfreie Breadboard ermöglicht es, alle elektronischen Komponenten im Konstruktionskonzept zusammenzubauen und über Jumper miteinander zu verbinden. Es gibt keine Schweißverbindungen in dieser Prototypplatte. Daher wird das Ändern, Hinzufügen oder Entfernen elektronischer Komponenten einfach und schnell. Darüber hinaus ermöglicht es aufgrund der reduzierten Montagezeit schnelle Tests.

Brotboard hat einige matrixförmige kleine Löcher zum Zusammenbauen von Komponenten. Diese Löcher haben eine Metallbeschichtung, die eine Leitung ermöglicht. Diese Brotbretter sind aus Kunststoff, und einige Brotbretter können auch aus Holz sein.


2.gelötetes Protoboard

Das gelötete Breadboard, auch als geschweißte Prototypplatte bekannt, ähnelt dem lötlosen Breadboard in Aussehen und Aussehen. Diese kann jedoch schweißen. Das bedeutet, dass Menschen elektronische Komponenten zusammenbauen und schweißen können, um enge Verbindungen zu erreichen. Diese werden in der Regel aus Holz oder Silizium statt Kunststoff hergestellt.


3.Drahtwickelbretter

Die Wickelplatte erfordert das Schweißen der Komponenten. Die obere Oberfläche hat alle Komponenten verschweißt und mit Drähten von der unteren Oberfläche verbunden. Diese ähneln geschweißten Breadboards, bieten aber eine bessere Zuverlässigkeit. Daher können Anfänger ihre Designideen sicher mit einem Wickelbrett testen. Metalldrahtverpackungsplatten sind jedoch nicht sehr beliebt und haben in den meisten Einzelhandelsmärkten begrenztes Angebot.


4.Ätzen von Leiterplatten

Diese sind am schwierigsten zu bedienen.Die Verwendung von Ätzplatinen erfordert den Druck der Leiterplatte und das Ätzen auf eine harte Oberfläche (Leiterplatte) aus Holz, Silizium usw. Darüber hinaus müssen diese Leiterplatten auch mit speziellen Chemikalien geätzt werden,um eine Isolierschicht auf der Oberseite zu bilden,um die Leiterplatte zu schützen. Daher ist das Ätzen von Leiterplatten nur für fortgeschrittene Anwender geeignet.


Auf einer PCB Prototypplatine können Menschen alle elektronischen Komponenten zusammenbauen, verbinden und den ursprünglichen Prototyp auf Fehler und Funktionalität testen. Sobald der Prototyp oder die Probe alle Validitäts und Validierungstests bestanden hat,wird das Produkt als für die Massenproduktion und den sicheren Einsatz geeignet gekennzeichnet.PCB Prototypen werden verwendet,um zu testen,ob Produktdesignkonzepte für den Einsatz geeignet sind.