Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte

Was ist PCB Board?

Leiterplatte

Was ist PCB Board?

Leiterplatte ist die Mutter der elektronischen Produkte.Es ist eine elektronische Komponente, die elektronischen Druck verwendet, um auf die Oberfläche des isolierten und nicht bindenden kupferplattierten Laminats zu ätzen, Verlassen eines Netzes kleiner Schaltkreise, So können verschiedene elektronische Komponenten eine vorbestimmte Schaltungsanbindung bilden und die Relaisübertragungsfunktion zwischen elektronischen Komponenten erreichen. Die meisten elektronischen Geräte und Produkte müssen ausgerüstet werden PCB Board, PCB Board wird "die Mutter der elektronischen Produkte" genannt. PCB Die Qualität des Boards beeinflusst nicht nur direkt die Zuverlässigkeit elektronischer Produkte, sondern beeinflusst auch die allgemeine Wettbewerbsfähigkeit von Systemprodukten. Seine Entwicklung hat eine Geschichte von mehr als 100 Jahren. sein Design ist hauptsächlich Layout Design, der Hauptvorteil der Verwendung Leiterplatte Verringerung von Verdrahtungs- und Montagefehlern, und das Niveau der Automatisierung und Produktionsarbeit verbessern.


Leiterplatte ist auch bekannt als eine gedruckte SchaltungBrett (PCB), ist Anbieter von elektrischen Anschlüssen für elektronische Bauteile.

LeiterplatteBrett werden oft als "PCB", haben auch viele Völker genanntLeiterplatte". Seit der gedruckten SchaltungBrett ist kein allgemeines Endprodukt, die Definition des Namens ist leicht verwirrend. Zum Beispiel, Das Modierboard für PCs wird Mainboard genannt, und kann nicht direkt die Schaltung genannt werdenBrett. Obwohl es Schaltkreise gibtBretts im Motherboard, Sie sind nicht gleich, bei der Bewertung der Branche, Die beiden sind verwandt, können aber nicht als gleich bezeichnet werden. Ein weiteres Beispiel: weil integrierte Schaltungskomponenten auf der Schaltung montiert sindBrett, die Nachrichtenmedien nennen es einen ICBrett, aber tatsächlich, es ist nicht gleichwertig mit einer gedruckten SchaltungBrett. Wir sagen normalerweise, dass die gedruckte SchaltungBrett bezieht sich auf das nackteBrett-das ist, die SchaltungBrett ohne obere Komponenten.


Je nach Anzahl der Leiterplattenschichten kann es in einseitige, doppelschichtige, vierschichtige, sechsschichtige und andere mehrschichtige Leiterplatten unterteilt werden. Und entwickeln Sie sich weiter in Richtung hoher Präzision, hoher Dichte und hoher Zuverlässigkeit. Kontinuierlich schrumpfendes Volumen, Kostensenkung und Leistungssteigerung haben es Leiterplatten ermöglicht, bei der Entwicklung zukünftiger elektronischer Produkte eine starke Vitalität zu bewahren. Der zukünftige Entwicklungstrend der Leiterplattenherstellungstechnologie besteht darin, sich in Richtung hoher Dichte, hoher Präzision, feiner Öffnung, feiner Draht, kleiner Steigung, hoher Zuverlässigkeit, Mehrschichtübertragung, Hochgeschwindigkeitsübertragung, geringem Gewicht und dünner Leistung zu entwickeln.

Leiterplatte

Leiterplatte

Entsprechend der Verteilung der Leiterplatte.

Einseitige Leiterplatte

Die einlagige Platte befindet sich auf einem isolierenden Substrat mit einer Dicke von 0,2-5mm, nur eine Oberfläche ist mit Kupferfolie bedeckt, und eine gedruckte Schaltung wird auf dem Substrat durch Drucken und Ätzen gebildet. Die einzelne Platte ist einfach herzustellen und einfach zu montieren. Es eignet sich für die Anforderungen einer Schaltung, wie Radios, Fernseher, etc.. Es ist nicht geeignet für Gelegenheiten, die eine hohe Montagedichte oder komplexe Schaltungen erfordern.


Doppelseitige Leiterplatte

Die beidseitigen Leiterplatten sind Leiterplatten auf beiden Seiten eines isolierenden Substrats mit einer Dicke von 0,2-5mm. Es eignet sich für elektronische Produkte mit allgemeinen Anforderungen, wie elektronische Computer, elektronische Instrumente und Zähler. Da die Verdrahtungsdichte der beidseitig bedruckten Schaltung höher ist als die der einseitig bedruckten Schaltung, kann das Volumen des Geräts reduziert werden.


Mehrschichtige LeiterplatteBrett

Leiterplatten mit mehr als drei Schichten von Leiterplatten, die auf einem isolierenden Substrat gedruckt werden, werden als Mehrschichtplatten bezeichnet. Es ist eine Kombination von mehreren dünnen Einzel- oder Doppelplatten, und seine Stärke ist im Allgemeinen 1.2-2.5mm. Um die zwischen dem Isoliersubstrat eingeklemmte Schaltung herauszuführen, müssen die Löcher für die Montage von Bauteilen auf der Mehrschichtplatte metallisiert werden, d.h. eine Metallschicht wird auf die Innenfläche der kleinen Löcher aufgebracht, um sie mit der zwischen den Isoliersubstraten eingeklemmten Leiterplatte zu verbinden.


Klassifiziert nach der Art des Substrats

Starr Leiterplatte

Die starre Leiterplatte hat eine bestimmte mechanische Festigkeit, und die mit ihr montierten Teile haben einen flachen Zustand. Starre Leiterplatten werden in allgemeinen elektronischen Produkten verwendet.


Flex Leiterplatte

Die flexible Leiterplatte besteht aus weichem Schichtkunststoff oder anderen weichen Isoliermaterialien als Basismaterial. Die daraus hergestellten Teile können gebogen und gedehnt werden und können entsprechend den Installationsanforderungen während des Gebrauchs gebogen werden. Flexibel bedrucktBretts werden in der Regel zu besonderen Anlässen verwendet. Zum Beispiel, Der Bildschirm einiger digitaler Multimeter kann gedreht werden, und flexibel bedrucktBretts werden häufig im Inneren verwendet; die Bildschirme, Tasten von Mobiltelefonen, etc.


Rigid-Flex Leiterplatte

Die Geburt und Entwicklung von FPC und PCB brachte das neue Produkt von Flex und Rigid Board zur Welt. Daher ist die starr-flex Platine die flexible Platine und die starre Platine. Nach dem Pressen und anderen Prozessen werden sie entsprechend den relevanten Prozessanforderungen zu einer Leiterplatte mit FPC-Eigenschaften und PCB-Eigenschaften kombiniert.

Leiterplatte

Leiterplatte

Klassifiziert nach Anwendungsbereich

PCB kann in Niederfrequenz-PCB und Hochfrequenz-PCB unterteilt werden. Hochfrequenz elektronischer Geräte ist der Entwicklungstrend, besonders in der heutigen drahtlosen Netzwerk- und Satellitenkommunikation, Informationsprodukte bewegen sich in Richtung hoher Geschwindigkeit und Hochfrequenz, und Kommunikationsprodukte bewegen sich in Richtung Standardisierung von Sprache, Video, und Daten der drahtlosen Übertragung mit großer Kapazität und hoher Geschwindigkeit. Daher benötigt die neue Produktgeneration eine Hochfrequenz-Leiterplatte, und das Foliensubstrat kann aus Materialien mit geringem Dielektrizitätsverlust und Dielektrizitätskonstante bestehen, wie Polyurethan, Polyethylen, Polystyrol, Polytetrafluorethylen Glasgewebe.


Klassifiziert nach dem Spezial der gedrucktenBretts(Leiterplatte)

Derzeit gibt es einige speziell gedruckte Leiterplatten, wie Metallkern-Leiterplatte, oberflächenmontierte Leiterplatte und Kohlenstofffilm-Leiterplatte.


Metallkern Leiterplatte

Der Metallkern Leiterplatte ist das Epoxidglastuch zu ersetzenBrett mit einer Metallplatte gleicher Dicke. Nach besonderer Behandlung, die Leiterschaltungen auf beiden Seiten des MetallsBrett sind miteinander verbunden und hoch isoliert vom Metallteil. Der Vorteil des Metallkerns PCB gute Wärmeableitung und Dimensionsstabilität. Dies liegt daran, dass magnetische Materialien wie Aluminium und Eisen eine abschirmende Wirkung haben und gegenseitige Interferenzen verhindern können.


Oberflächenmontage PCB
Leiterplatte für die OberflächenmontageBrett (SMB) is a kind of PCB entwickelt, um den Bedürfnissen von "Licht" gerecht zu werden, dünn, kurz und klein" elektronischer Produkte, und mit dem Installationsprozess von Oberflächenmontagegeräten mit Stiftdichte und niedrigen Kosten. Die gedruckte SchaltungBrett has the Eigenschaften of small aperture, kleine Linienbreite und -abstand, hohe Präzision, und hohe Substratanforderungen.

Carbon-Folie bedrucktBrett
Carbon-Folie bedrucktBrett ist eine Art gedruckteBrett die is printed with a layer of carbon film after the conductor pattern is made on the copper foil to form contact or jumper wire (the resistance value meets the specified requirements). Es zeichnet sich durch einen einfachen Herstellungsprozess aus, niedrige Kosten, Kurzzyklus, gute Verschleißfestigkeit, und elektrische Leitfähigkeit. It can realize the hohe Dichte of single panels and miniaturization and light weight of products. Es ist für TV geeignet, Telefon, Video recorder, und elektronische Orgel.


Impedanzsteuerung der Leiterplatte

Für analoge oder hochfrequente digitale Schaltungen, Es ist wichtig, die Integrität der auf dem PCB. In der Tat, Signale über 100 MHz werden durch die Impedanz des Leiterlaufs beeinflusst, which, wenn nicht ordnungsgemäß berücksichtigt, können zu unbequemen Fehlern führen und sind besonders schwer zu analysieren. Glücklicherweise, Impedanzsteuerung ermöglicht PCB Designer und Hersteller, um dieses Phänomen zu bewältigen.


Leiterplattenimpedanz bezieht sich auf die Parameter Widerstand und Reaktanz, die Wechselstrom behindert. Bei der Herstellung von Leiterplatten ist die Impedanzverarbeitung unverzichtbar. Die Gründe sind wie folgt:

1. PCB-Leiterplatte (Leiterplattenboden) muss die Steckeranlage elektronischer Komponenten berücksichtigen, nach der Plug-in-Betrachtung der Leitfähigkeit und Signalübertragungsleistung und anderer Faktoren. Je niedriger die Impedanz, desto besser sollte der Widerstand kleiner als 1-MES sein; 10-6 pro Quadratzentimeter.

2. PCB-Leiterplatte im Produktionsprozess muss Kupferabscheidung, galvanisches Verzinnen (oder galvanisches Überziehen oder Heißspray-Zinn), Verbindungslötverfahren durchlaufen, und die Materialien, die in diesen Verbindungen verwendet werden, müssen den niedrigen Widerstand sicherstellen, um sicherzustellen, dass die Gesamtimpedanz der Leiterplatte niedrig ist, die Produktqualitätsanforderungen erfüllen, und kann normal arbeiten.

3. Die Verzinnung der PCBLeiterplatte is the easiest problem in the production of the whole SchaltungBrett, und es ist das Schlüsselglied, das die Impedanz beeinflusst. The biggest defect of electroless tin coating is easy to change color (easy to oxidize or deliquescence), schlechte Lötbarkeit, which will lead to the SchaltungBrett schwer zu schweißen, hohe Impedanz, schlechte Leitfähigkeit, oder Instabilität des GanzenBrett Leistung.

4. Es wird alle Arten von Signalübertragung im Leiter des Leiterplatte. Wenn die Frequenz erhöht werden muss, um die Übertragungsrate zu verbessern, wenn die Leiterplatte selbst ist anders durch Ätzen, Stapeldicke, Drahtbreite, und andere Faktoren, der Impedanzwert ändert sich, Das Signal wird verzerrt und die Leistung der Leiterplatte werden reduziert. Daher, Es ist notwendig, den Impedanzwert innerhalb eines bestimmten Bereichs zu steuern.


Wie PCB-Platine zu entwerfen?

Beim Design einer Leiterplatte sind oft viele komplizierte Schritte erforderlich. Ob es sich um die Grundlagen der Mikrobearbeitung von Kupfer und Löt handelt oder um den Versuch, sicherzustellen, dass die Leiterplatte endgültig gedruckt wird, oder um spezifischere Designprobleme wie Durchgangslochtechnologie oder Designsignale mit Durchgangslöchern, Pads und einer beliebigen Anzahl von Layouts. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über die richtige Design-Software verfügen. So jetzt iPCB sagt Ihnen, wie Sie eine Leiterplatte entwerfen.


1. Erstellen Sie ein schematisches Diagramm der Leiterplatte

Egal, ob Sie ein Design aus einer Vorlage generieren oder eine Leiterplatte von Grund auf neu erstellen, es ist am besten, mit einem PCB-Schaltplan zu beginnen. Der Schaltplan ähnelt dem Bauplan des neuen Geräts, und es ist wichtig zu verstehen, was im Schaltplan gezeigt wird. Verglichen mit dem Entwerfen direkt auf der Leiterplatte ist die Schaltungsverbindung nicht nur einfacher zu definieren und zu bearbeiten, sondern es ist auch viel einfacher, das Leiterplattenschaftsdiagramm in das LeiterplattenLayout umzuwandeln. Für Komponenten verfügt die PCB-LeiterplattenDesign-Software über eine umfangreiche Teilebibliotheksdatenbank.


2. Leerzeichen erstellen LeiterplattenLayout

Nachdem Sie den PCB-Schaltplan erstellt haben, müssen Sie das Schaltplan-Erfassungstool in der PCB-Design-Software verwenden, um das PCB-Layout zu erstellen. Zuvor müssen Sie ein leeres PCB-Dokument erstellen. Um eine Leiterplatte zu erstellen, muss eine PcbDoc-Datei generiert werden. Dies kann ganz einfach über das Hauptmenü der Konstruktionssoftware erfolgen

Wenn die Leiterplattenform, Größe und Schichtstapel der Leiterplatte bestimmt wurden, können Sie sie sofort einrichten. Wenn Sie diese Aufgaben jetzt nicht ausführen möchten, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können die Form der Leiterplatte später ändern. Durch die Kompilierung von SchDoc können die schematischen Informationen in PcbDoc verwendet werden. Der Kompilierungsprozess beinhaltet die Überprüfung des Designs und die Erstellung mehrerer Projektdokumente, damit Sie das Design überprüfen und korrigieren können, bevor Sie es zu PcbDoc übertragen. Es wird dringend empfohlen, die zum Erstellen der PcbDoc-Informationen verwendeten Elementoptionen zu überprüfen und zu aktualisieren.

Beim Entwerfen einer Leiterplatte scheint es manchmal, dass es eine lange und anstrengende Reise sein wird, um das endgültige Design zu erreichen. Ob es sich um die Grundlagen der Mikrobearbeitung von Kupfer und Löt handelt oder um den Versuch, sicherzustellen, dass die Leiterplatte endgültig gedruckt wird, oder um spezifischere Designprobleme wie Durchgangslochtechnologie oder Designsignale mit Durchgangslöchern, Pads und einer beliebigen Anzahl von Layouts. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über die richtige PCB-Design-Software verfügen.


3. Capture the Schaltplan diagram of the Leiterplattenprotokoll und mit dem PCB

Alle Werkzeuge in der PCB Prototyp Board Design Software können in einer einheitlichen Designumgebung verwendet werden. In dieser Designumgebung stehen Schaltplan, Leiterplatte und Stückliste in Beziehung zueinander und können gleichzeitig aufgerufen werden. Andere Programme zwingen Sie, die Schaltplandaten manuell zu kompilieren.


4. Design der PCB-Stapel

Wenn Sie die schematischen Informationen an PcbDoc übertragen, wird neben der angegebenen Leiterplattenübersicht auch das Paket der Komponente angezeigt. Bevor Sie Komponenten platzieren, sollten Sie den "Layer Stack Manager" wie unten gezeigt verwenden, um das PCB-Layout (dh Form, Layer Stack) zu definieren.

Wenn Sie mit PCB-Board-Design nicht vertraut sind, obwohl eine beliebige Anzahl von Schichten in der PCB-Board-Design-Software definiert werden kann, beginnen die meisten modernen Designs mit einer 4-Layer-Platine auf FR4. Sie können auch die Materialstapelbibliothek nutzen; Auf diese Weise können Sie aus einer Vielzahl von verschiedenen Laminaten und einzigartigen Paneelen wählen.

Wenn Sie eine Hochgeschwindigkeits-/Hochfrequenz-Leiterplatte entwerfen möchten, können Sie den eingebauten Impedanzanalysator verwenden, um die Impedanzkontrolle in der Leiterplattenprotokollplatine sicherzustellen. Das Impedanzkurve-Tool verwendet Simberians integrierten elektromagnetischen Feldlöser, um die Geometrie der Leiterbahn anzupassen, um den Zielimpedanzwert zu erreichen.


Für mehr Details PCB Referenzanweisungen stapeln, Klicken Sie auf Herunterladen - PCB-Stapel herunterladen


5. Definieren Sie Entwurfsregeln und DFM-Anforderungen

Es gibt viele Kategorien von PCB-Designregeln, und Sie müssen möglicherweise nicht alle diese verfügbaren Regeln für jedes Design verwenden. Sie können einzelne Regeln auswählen/deaktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die problematische Regel in der Liste unten im PCB-Regel- und Constraint-Editor klicken.

Die Regeln, die Sie verwenden, insbesondere diejenigen, die für die Herstellung verwendet werden, sollten den Spezifikationen und Toleranzen der Geräte des Leiterplattenherstellers entsprechen. Fortgeschrittene Designs wie Impedanzsteuerungen und viele Hochgeschwindigkeits-/Hochfrequenzdesigns müssen möglicherweise sehr spezifischen Designregeln folgen, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt ordnungsgemäß funktioniert. Überprüfen Sie immer Ihr Bauteildatenblatt, um diese Konstruktionsregeln zu verstehen.


6. Platzieren Sie die Komponenten auf der Leiterplattenprotokollplatte

Die aktuelle Mainstream-PCB-Board-Design-Software bietet große Flexibilität und ermöglicht es Ihnen, Komponenten schnell auf der Leiterplatte zu platzieren. Sie können die Komponenten automatisch anordnen oder manuell platzieren. Sie können diese Optionen auch gemeinsam nutzen, um die Geschwindigkeit der automatischen Platzierung zu nutzen und sicherzustellen, dass die Leiterplatte nach guten Richtlinien für die Bauteilplatzierung ausgelegt ist.


7. Einschubloch für Leiterplatten

Vor dem PCB-Layout ist es am besten, Bohrlöcher (Montage und Durchkontaktierungen) zu platzieren. Wenn Ihr Design komplex ist, müssen Sie während des Routing-Prozesses möglicherweise zumindest einige via locations ändern. Dies kann ganz einfach über das Dialogfeld "Eigenschaften" erfolgen.

Your preference here should follow the manufacturing design (DFM) specifications of the Leiterplatte Hersteller. Wenn Sie die DFM-Anforderungen der PCB as Konstruktionsvorschriften (see step 5), the PCB-Design software will automatically check these rules when you place vias, Bohrlöcher, Pads, and traces in the Layout.


8. Verfolgung des LeiterplattenLayouts

Nachdem Sie die Komponenten und alle anderen mechanischen Komponenten platziert haben, können Sie das Layout vorbereiten. Stellen Sie sicher, dass Sie gute Verdrahtungsrichtlinien verwenden und PCB-Design-Software-Tools verwenden, um den Prozess zu vereinfachen, z. B. das Hervorheben des Netzes und die Farbcodierung durch Verdrahtung.


9. Fügen Sie das Etikett und die Kennung der Leiterplatte hinzu

Nach Überprüfung der Leiterplatte layout, Sie können Etiketten hinzufügen, Identifikatoren, Markierungen, Logos, oder andere Bilder auf der Leiterplatte. Es ist eine gute Idee, Referenzkennungen für Bauteile zu verwenden, da dies helfen wird Leiterplattenmontage. Darüber hinaus, Polaritätsindikatoren einschließen, Pin 1 Indikatoren, und alle anderen Etiketten, die helfen, Komponenten und deren Ausrichtung zu identifizieren. Für Logos und Bilder, Am besten konsultieren Sie Ihren Leiterplatte Hersteller, um sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendeten Schriften lesbar sind.


10. Generieren Sie die Gerber-Datei für das Design des Leiterplattenlayouts.

Vor dem PCB Hersteller kann die Ergebnisse liefern, Es ist immer am besten, die Leiterplattenlayout by running a design rule check (DRC).


Nach dem Leiterplatte verabschiedet die endgültige Demokratische Republik Kongo, Sie müssen Design-Dateien für die Leiterplattenhersteller. Die Entwurfsdatei sollte alle Informationen und Daten enthalten, die für den Bau des Leiterplatte; include any notes or special requirements to ensure that your Hersteller is clear about your requirements. Für die meisten Leiterplatte Hersteller, Sie werden in der Lage sein, Gerber-Dateien zu verwenden, aber einige Leiterplatte Hersteller bevorzugen andere CAD-Dateiformate. Jetzt, do you know was ist Leiterplatte?