Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - PCB Design Spezifikation für LED Schaltnetzteil

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - PCB Design Spezifikation für LED Schaltnetzteil

PCB Design Spezifikation für LED Schaltnetzteil

2022-03-31
View:417
Author:pcb

Bei jedem Schaltnetzteil-Design ist das physikalische Design der Leiterplatte eine Verbindung. Wenn die Designmethode falsch ist, kann die Leiterplatte zu viel elektromagnetische Störungen aussenden, was zu einem instabilen Betrieb der Stromversorgung führt. Die folgenden Punkte werden in jedem Schritt auf Aufmerksamkeit analysiert:1. Vom Schaltplan zum Leiterplattendesignprozess, um Komponentenparameter festzulegen.>Netzliste des Eingangsprinzips>> Parametereinstellung des Entwurfs>> Manueller Layoutbeginn> Manuelle Verkabelung> Entwurfsstatus validieren> Überprüfen des Entwurfs>CAM-Ausgangs.2. Parametereinstellung Der Abstand zwischen benachbarten Drähten muss den Anforderungen der elektrischen Sicherheit entsprechen, und um Betrieb und Produktion zu erleichtern, sollte der Abstand so weit wie möglich sein. Der Abstand sollte mindestens für die Spannung geeignet sein. Bei geringer Verdrahtungsdichte kann der Abstand der Signalleitungen entsprechend erhöht werden. Für die Signalleitungen mit hoher und niedriger Pegeldifferenz sollte der Abstand so kurz wie möglich und der Abstand erhöht werden. Der Abstand zwischen der Kante des inneren Lochs des Pads und der Kante der Leiterplatte sollte größer als 1mm sein, um Fehler des Pads während der Bearbeitung zu vermeiden. Wenn der mit dem Pad verbundene Draht relativ dünn ist, ist die Verbindung zwischen dem Pad und dem Draht in eine Tropfenform ausgelegt. Der Vorteil ist, dass das Pad nicht leicht zu schälen ist, aber der Draht und das Pad nicht einfach zu trennen sind.

Leiterplatte

3. Die Praxis hat bewiesen, dass selbst wenn das Schaltplandesign korrekt ist und das Leiterplattendesign falsch ist, die Zuverlässigkeit elektronischer Geräte beeinträchtigt wird. Wenn beispielsweise zwei dünne parallele Linien einer Leiterplatte nahe beieinander liegen, kommt es zu einer Verzögerung in der Signalwellenform, die zu reflektiertem Rauschen am Ende der Übertragungsleitung führt. Die Interferenzen, die durch die Stromversorgung und Erdungskabel verursacht werden, beeinträchtigen die Leistung des Produkts. Daher sollte bei der Gestaltung der Leiterplatte auf die richtige Methode geachtet werden. Jedes Schaltnetzteil hat vier Stromschleifen:(1) Ac-Schaltkreis des Leistungsschalters(2) Ausgangsgleichrichter AC-Schaltkreis(3) Eingangssignalquelle Stromschleife(4) Ausgangslaststromschleife Die Eingangsschleife lädt den Eingangskondensator durch einen ungefähren Gleichstrom, und der Filterkondensator spielt hauptsächlich eine Rolle der Breitbandenergiespeicherung; Ebenso werden Ausgangsfilterkondensatoren verwendet, um Hochfrequenzenergie aus dem Ausgangsgleichrichter zu speichern, während Gleichstrom aus der Ausgangslastschleife eliminiert wird. Daher sind die Verdrahtungsklemmen der Ein- und Ausgangsfilterkondensatoren sehr wichtig. Die Ein- und Ausgangsstromschleifen sollten nur über die Verdrahtungsklemmen des Filterkondensators an die Stromversorgung angeschlossen werden. Wenn die Verbindung zwischen dem Eingangs-/Ausgangskreis und dem Leistungsschalter-/Gleichrichterkreis nicht direkt mit dem Anschluss des Kondensators verbunden werden kann, fließt Wechselstrom durch den Eingangs- oder Ausgangsfilterkondensator und strahlt in die Umgebung ab. Die Wechselstromkreise des Netzteilschalters und des Gleichrichters enthalten trapezförmige Ströme mit hoher Amplitude, die eine hohe harmonische Komponente und eine Frequenz haben, die viel höher ist als die Grundfrequenz des Schalters. Die Spitzenamplitude kann bis zu 5-mal so hoch sein wie der kontinuierliche Ein-/Ausgangsgleichstrom. Die Übergangszeit beträgt in der Regel etwa 50ns. Die beiden Schleifen anfällig für elektromagnetische Störungen, so müssen die andere gedruckte Verkabelung in der Stromquelle vor diesen Wechselstromkreisen zu kleiden, jede Schleife drei Hauptkomponenten des Filterkondensators, des Leistungsschalters oder Gleichrichters, der Induktion oder des Transformators nebeneinander angeordnet werden, justieren den Strompfad zwischen der Elementposition sie so kurz wie möglich machen. Das Verfahren zur Festlegung des Schaltnetzwerklayouts ist seinem elektrischen Design ähnlich, und der Designprozess ist wie folgt: Entwerfen Sie die Eingangsstromquelle Schleife und Eingangsfilter Entwerfen Sie die Ausgangslastschleife und den Ausgangsfilter Entsprechend den Funktionseinheiten der Schaltung sollte das Layout aller Komponenten der Schaltung den folgenden Prinzipien entsprechen:(1) Betrachten Sie zuerst die Größe der Leiterplatte. Wenn Leiterplattengröße zu groß ist, gedruckte Linienlänge, Impedanz steigt, Anti-Rausch-Fähigkeit sinkt, Kosten steigen auch; Zu geringe Wärmeableitung ist nicht gut, und angrenzende Leitungen sind anfällig für Störungen. Die Leiterplatte ist rechteckig in Form mit einem Längenverhältnis von 3:2 oder 4:3, und die Komponenten, die sich an der Kante der Leiterplatte befinden, sind im Allgemeinen nicht weniger als 2mm vom Rand der Leiterplatte entfernt. (2) Platzieren Sie das Gerät, um das zukünftige Schweißen zu betrachten, nicht zu dicht. (3) Zu den Komponenten jeder Funktionsschaltung als Zentrum, um sie herum, um das Layout durchzuführen. Komponenten sollten gleichmäßig, sauber und kompakt auf der Leiterplatte angeordnet sein, um die Leitungen und Verbindungen zwischen Komponenten zu minimieren und zu verkürzen, und der Entkopplungskondensator sollte so nah wie möglich am VCC des Geräts sein. (4) Bei Schaltungen, die mit hohen Frequenzen arbeiten, sollten die verteilten Parameter zwischen den Komponenten berücksichtigt werden. Im Allgemeinen sollten Bauteile möglichst parallel angeordnet werden. Auf diese Weise nicht nur schön und einfach zu installieren Schweißen, einfach zur Massenproduktion. (5) Ordnen Sie die Position jeder funktionalen Schaltungseinheit entsprechend dem Schaltungsprozess an, so dass das Layout für den Signalfluss bequem ist, und halten Sie das Signal in der gleichen Richtung wie möglich. (6) Das erste Prinzip des Layouts besteht darin, die Verteilungsrate der Verdrahtung sicherzustellen, beim Bewegen von Geräten auf die Verbindung von Flugleitungen zu achten und die verbundenen Geräte zusammenzusetzen. (7) den Schleifenbereich so weit wie möglich reduzieren, um die Strahlungsstörungen der Schaltnetzteile zu unterdrücken.4. Die Verdrahtungsschalter-Stromversorgung enthält Hochfrequenzsignal, und jede gedruckte Linie auf der Leiterplatte kann die Rolle der Antenne spielen. Die Länge und Breite der gedruckten Linie beeinflusst ihre Impedanz und induktive Reaktanz und beeinflusst so den Frequenzgang. Selbst gedruckte Leitungen, die DC-Signale durchlaufen, können mit RF-Signalen benachbarter gedruckter Leitungen gekoppelt werden und Schaltungsprobleme verursachen (oder sogar Störsignale zurückstrahlen). Alle gedruckten Leitungen, die durch Wechselstrom laufen, sollten daher so kurz und breit wie möglich ausgelegt sein, d.h. alle Komponenten, die mit gedruckten Leitungen und anderen Stromleitungen verbunden sind, müssen dicht beieinander platziert werden. Die Länge der gedruckten Linie ist direkt proportional zu ihrer Induktivität und Impedanz, und die Breite ist umgekehrt proportional zur Induktivität und Impedanz der gedruckten Linie. Die Länge spiegelt die Wellenlänge der Drucklinie wider. Je länger die Länge, desto niedriger die Frequenz der gedruckten Linie kann elektromagnetische Wellen senden und empfangen, und desto mehr RF-Energie kann sie ausstrahlen. Entsprechend der Größe des Leiterplattenstroms, so weit wie möglich, um die Breite der Stromleitung zu erhöhen, verringern Sie den Widerstand der Schleife. Gleichzeitig machen Sie die Stromleitung, die Erdungsleitung und die Stromrichtung konsistent, was die Lärmschutzfähigkeit verbessert. Erdung ist der untere Zweig von vier Stromkreisen der Schaltnetzversorgung, die als gemeinsamer Bezugspunkt der Schaltung eine sehr wichtige Rolle spielt, und es ist eine wichtige Methode, um Störungen zu steuern. Berücksichtigen Sie daher sorgfältig die Erdungskabel im Layout. Das Mischen von Erdungskabeln kann zu instabiler Stromversorgung führen. Die