Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCB-Materialliste

Rogers PCB RT/duroid 6006 und 6010.2LM Datenblatt

PCB-Materialliste

Rogers PCB RT/duroid 6006 und 6010.2LM Datenblatt

Rogers PCB RT/duroid 6006 und 6010.2LM Datenblatt

PCB-Material wird hauptsächlich in elektronischen und Mikrowellenschaltungen verwendet. Seine Leistung hat einen wichtigen Einfluss auf die Signalübertragungsgeschwindigkeit, Energieverlust und charakteristische Impedanz des Schaltungssystems. RT/duroid 6006 und 6010,2LM ist ein Hochleistungs-Mikrowellen-PCB-Material von Rogers Corporation eingeführt, ein bekannter Materiallieferant. Its material type is ceramic-polytetrafluoroethylene (PTFE) composite with dielectric constant of 6.15, die hauptsächlich für Hochfrequenzschaltungsanwendungen.


RT/duroid 6006 hat streng kontrollierte dielektrische Konstante, Dicke, niedrige Hygroskopizität und ausgezeichnete thermomechanische Stabilität. Es hat einen einfachen Herstellungsprozess und kann hohe Stabilität im Langzeiteinsatz beibehalten. Benutzer können die Dicke des Leiterplattenmaterials und das Gewicht der Kupferfolie angeben, wenn sie RT/duroid 6006 bestellen. Rogers bietet beidseitige Dicke von 1/2 oz. bis 2 oz. /ft2 (18 bis 70) für RT/duroid 6006 Mikrowellenplattenmaterialien μ M) Standard oder reverse-behandeltes galvanisiertes Kupfer plattiert, mit dicken Aluminium-, Messing- oder Kupfer-basierten Blechen zur Anpassung verfügbar. RT/duroid 6006 enthält die folgende Standardtoleranzmediendicke: 0.010, 0.025, 0.050, 0.075"und 0.100" (0.254, 0.635, 1.270, 1.905, 2.54 mm).

RT/duroid 6006 Mikrowellenplattenmaterial kann in den folgenden Bereichen verwendet werden: Patchantenne, Satellitenkommunikationssystem, Leistungsverstärker, Flugzeugkollisionssystem, bodengestütztes Radar-Frühwarnsystem.


Eigenschaften und Vorteile von RT/duroid 6006:

Eine Dielektrizitätskonstante von bis zu 6,15 hilft, die Schaltungsgröße zu reduzieren

Ideal für niedrige Verluste, X-Band und darunter

Streng kontrollierte Dicken- und dielektrisch konstante Toleranzen für Schaltungen, die eine hohe Wiederholgenauigkeit erfordern

Produktspezifikationen für RT/duroid 6006:

Standarddicke, 0.005 (0.127 mm), 0.010 (0.254 mm), 0.025 (0.635 mm), 0.050 (1.27 mm), 0.075 (1.90 mm), 0.100 (2.50 mm)

Standardabmessungen für RT/duroid 6006:

10"X 10" (254 X 254 mm), 10 "X 20" (254 X 508 mm), 20 "X 20" (508 X 508 mm, Nonstandard, 18 "X 12" (457 X 305 mm), 18 "X 24" (457 X 610 mm, Nicht standard

Standard Kupfer plattierte Dicke für RT/duroid 6006

1/2 oz. (18) μ M), 1 oz. (35) μ M), 2 oz. (70) μ M)


Modell von RT/duroid 6006 und 6010.2LM:

RT/duroid 6006 PTFE Keramik, RT/duroid 6000, 6006 10X20 2E/2E 0100+-001/DI, 6010.2LM 10X10 HH/HH 0250+-001/DI, 6010.2LM 20X20 HH/HH 0250+-001/DI, 6010.2LM 20X20 1E/063AL 0250+-001/DI, 6010.2LM 20X20 H1/063AL 0100+-001/DI, 6010 RT/duroid 6010.2LMPTFE Keramik, 6010.2LM 10X10 HH/HH 0400+-0015/DI, 6010.2LM 20X20 HH/200ALTT 0250+-001/DI, RT/duroid 6010.2LMNSPTFE+Ceramic, 6010.2LMNS 20X20 HH/HH 0050+-0005/DI


Kategorie RT-Duroid 6006: Mikrowellenplatine und Hochfrequenz-Laminat

Anwendung der RT / Duroid 6006:

Lokomotive, Eisenbahntransit, elektrische Energie, erneuerbare Energie, Karosserie und Fahrgestell, Beleuchtung, Ausrüstung und Wechselrichter-Stromversorgung, nationale Verteidigungsindustrieausrüstung, an Bord, Bordkommunikation, Bordunterhaltung, Internet der Fahrzeuge, industrielle Automatisierung, Industrieservo, Innenbeleuchtung, intelligentes Zuhause, industrielle Ausrüstungssteuerung, Mobiltelefon bezogen, Elektrofahrzeug-Stromsystem, Kommunikationsausrüstung, Internet der Dinge, Speicher, Sicherheitssystem, Patchantenne, Satellitenkommunikationssystem, Leistungsverstärker, Flugzeugkollisionssystem, Bodenradar Frühwarnsystem,


Die beiden dielektrischen Konstanten von RT/duroid 6006 are manufacturing process (6.15) and design (6.45). Entwurfsdioelektrizitätskonstante 6.45 wird für die Schaltungssimulation gewählt.

Wenn die Dielektrizitätskonstante des Verbundbleches erforderlich ist, wird empfohlen, RO3006 Verbundblech mit einer Mindestdicke von 5 mil (0,127 mm) zu verwenden. Wenn keine Anforderung an die Dielektrizitätskonstante des gebundenen Blechs besteht, hat es eine Dicke von 1.5mil (0.038mm), wie 2929.


Rogers RT/duroide Hochfrequenz-Schaltungsmaterialien sind Verbundwerkstoffe aus PTFE (einschließlich zufällig gefülltem Glas oder Keramik), die für hochzuverlässige Anwendungen wie Luft- und Raumfahrt geeignet sind. Die RT/Duroid-Familie ist seit langem das zuverlässigste Leiterplattenmaterial der Branche.

Die Vorteile des RT/Duroid PCB-Materials, mit ultra-geringem Verlust, geringer Feuchtigkeitsaufnahme, stabiler dielektrischer Konstante (Dk) mit Frequenz, geringer Ausgasung, geeignet für Luft- und Raumfahrtanwendungen, Antennensysteme und Kommunikationssysteme.


RT Duroid PCB Werkstoffe umfassen:

RT/Duroid 5870, Dk 2.33, Df: .0012@10GHz

RT/Duroid 5880, Dk 2.20, Df: .0009@10GHz

RT/duroid 5880LZ, Dk 2.0, mit einzigartigem Füllstoff zur Reduzierung des Materialgewichts

RT/duroid 6002, Dk 2.94, mit hervorragenden elektrischen und mechanischen Eigenschaften für komplexe Mikrowellenstrukturen

RT/duroid 6006 und 6010.2LM, Dk 6.15 oder 10.2, enge Dickenkontrolle sorgt für Größenreduzierung

RT/duroid 6035HTC, Dk 3.6, Wärmeleitfähigkeit von 1.44 W/m/K, 2.4 mal die von Standard RT/duroid Produkten

RT/duroid 6202, Dk 2.90, verstärkt mit Glasgewebe für hervorragende Dimensionsstabilität

RT/duroid® 6202PR, niedriger Dk von 2,90 oder 2,98, zuverlässige mechanische Eigenschaften und hervorragende elektrische Eigenschaften für Planwiderstände

Rogers PCB RT/duroid 6006 und 6010.2LM Datenblatt

Rogers PCB RT/duroid 6006 und 6010,2LM DataSheet

Der Antennengewinn hängt mit dem dielektrischen Verlust und dem Kupferfolienverlust des RT/duroid 6010 Leiterplattenmaterials zusammen. Eine Erhöhung beider Verluste verringert den Verstärkungsindex der gesamten Antenne. Aufgrund der hohen Frequenz spielt der Verlust von Kupferfolien eine dominierende Rolle. Zum Beispiel gibt es Kratzer und Flecken auf der Kupferfolienoberfläche und der dielektrischen Oberfläche, so dass die Kratzer auf der Antennenübertragungs-Mikrostreifenleitung und der dielektrische Fleck am Port den Verlust erhöhen und den Gewinn verringern. Diese beziehen sich hauptsächlich auf den PCB-Verarbeitungsprozess.


RT/duroid 6010 PCB Material ist Polytetrafluorethylen mit einer kleinen Menge an keramischem Pulver hinzugefügt, und die Textur ist relativ weich. Wenn das Oberflächendielektrikum und die Kupferfolie beschädigt sind, entspricht dies einer Erhöhung des Verlustes des Dielektrikums und der Kupferfolie, was den Antennengewinn verringert. Um die Antennenausgabe zu verbessern, muss der PCB-Verarbeitungsprozess jedes mechanische Schleifen oder Reiben auf der dielektrischen PTFE-Oberfläche nach dem Ätzen von Kupferfolien verbieten, um die Rauheit der dielektrischen Oberfläche nach dem Ätzen zu schützen. Nach der Verarbeitung ist eine chemische Reinigung erforderlich, um sicherzustellen, dass die Oberfläche frei von Flecken ist. PCB-Verarbeitung bestätigen Während des Prozesses sollte darauf geachtet werden, die Oberflächenrauheit der Kupferfolie und die Oberfläche des Dielektrikums zu schützen, um die Antennenausgabe zu verbessern.

Rogers' 6010-Serie von Hochfrequenz-Leiterplattenmaterialien hatte früher drei Modelle, 6010.2LM, 6010.5LM und 6010.8LM, aber die beiden letzteren wurden nacheinander eingestellt, und 6010.2LM wird jetzt empfohlen.