Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Wie stellt man eine 20-Lagen-Leiterplatte her?

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Wie stellt man eine 20-Lagen-Leiterplatte her?

Wie stellt man eine 20-Lagen-Leiterplatte her?

2023-06-12
View:250
Author:iPCB

Eine 20-Lagen-Leiterplatte ist eine mehrschichtige Leiterplatte mit 20-Lagen Kupfer, abwechselnd mit einem Substrat namens Epoxidharz. Einige der wichtigsten Materialien, die bei der Herstellung von 20-Schicht-Leiterplatten nützlich sind, umfassen Maschendraht, Substrat, Lötmaske und Kupfer.


20-Schicht PCB


Anwendung von 20-lagiger Leiterplatte

1. Unterhaltungselektronik

Die 20-lagige Leiterplatte ist sehr nützlich bei der Herstellung elektronischer Produkte, die häufig in Büros oder zu Hause verwendet werden. Zu diesen Produkten gehören Taschenrechner, Musikplayer, Uhren, Smartphones und mehr. Es kann auch verwendet werden, um Wasserkocher, Waschmaschinen, LED-Glühbirnen und Küchengeräte herzustellen.


2. Elektronische Kommunikationsprodukte

Die 20-lagige Leiterplatte ist sehr nützlich bei der Herstellung von GPRS, Radarelektronik, Kommunikationstürmen, Computerservern und Satelliten. Weitere Anwendungen, die eine 20-Lagen-Leiterplatte verwenden, sind LNA, Filter, Mischer, Leistungsverstärker, Sonarantennen, phasenverriegelte Schleifen und Dämpfungsglieder.


3. Computer

Die 20-lagige Leiterplatte ist sehr nützlich bei der Herstellung von Computern und anderen Komponenten wie Netzteilen, Grafikkarten, EEPROMs und Motherboards. Andere umfassen ADCs, Computermäuse, Tastaturen und Schaltungen für die Bildverarbeitung.


4. Automatisierung

In der Industrie ausgeführte Operationen sind normalerweise anfällig für Druck, Staub, Temperatur, Feuchtigkeit und Stöße, weshalb 20-Lagen-Leiterplatten sehr zuverlässig sind. Darüber hinaus verwenden verschiedene industrielle Anwendungen wie Automobilbau, Robotik und Förderbänder alle diese Art von Leiterplatten.


5. Medizinische Geräte

Die 20-lagige Leiterplatte ist sehr nützlich bei der Prüfung und Überwachung von Medizinprodukten. Darüber hinaus kann die 20-lagige Leiterplatte für Blutdruckmessgeräte, Geräte zur Überwachung der Infrarottemperatur, elektronische Maschinen zur Zuckerprüfung usw. verwendet werden.


6. Nationale Verteidigung, Luft- und Raumfahrt und Militär

Die 20-Lagen-Leiterplatte ist eine nützliche militärische Maschine, wie Überwachung, Radar und unbewaffnete Boden- und Luftfahrzeuge. Darüber hinaus sind sie auch nützlich für Railguns, Navigationssysteme, künstliche Intelligenz und automatische Artillerie.


Schichtstruktur einer 20-lagigen Leiterplatte

20-Lagen-PCB-Stapeln bezieht sich auf die Bildung von 20-Lagen von Isolierungs- und Kupferschichten zu einer Leiterplatte vor dem Layout der Leiterplatte.

Diese Überlagerungen spielen eine wichtige Rolle bei der Verringerung der Anfälligkeit von Schaltungen gegenüber äußerem Rauschen. Darüber hinaus können die Übersprechen-, Impedanz- und Strahlungsprobleme, die in Hochgeschwindigkeits-Leiterplattenschichten auftreten, durch Stapeln verringert werden.


Der Herstellungsprozess von 20-Schicht PCB

1. Bildgebungsprozess

Hier können Sie digitales Design auf der Platine erzielen. Als nächstes wird es von Ihrer Software auf Ihre Leiterplatte übertragen.

2. Ätzverfahren

Bei diesem Prozess wird überschüssiges Metall mit industriellen Lösungsmitteln von Leiterplatten entfernt.

3. Drücken

Hier können Sie mit einer Tablet-Presse 20-Lagen PCB kombinieren. Am Ende hast du an Bord generiert.

4. Bearbeitung

Bei der Verarbeitung dieser Art von Leiterplatte müssen Sie Löcher und Löcher bohren. Diese Bohrung stellt die Verbindung zwischen allen Schichten der Leiterplatte sicher.

5. Beschichtung

Während des Herstellungsprozesses tragen Sie Metall auf, um durch und durch Löcher zu vervollständigen.


Fertigungsschritte für eine 20-lagige Leiterplatte

1. Der erste Schritt besteht darin, die Anforderungen der Leiterplatte zu analysieren und dann die Komponenten der Leiterplatte auszuwählen.

2. Zweitens, entwerfen Sie das vordere Ende innerhalb des Systems

3. Als nächstes ist die Initialisierung des Foto-Tools. Dies erreichen Sie, indem Sie Softwarebilder auf Leiterplatten übertragen.

4. Der vierte ist der Druck der inneren Schicht der Leiterplatte

5. Der nächste Schritt besteht darin, überschüssiges Kupfer durch Ätzen von der Platine zu entfernen.

6. Der sechste Schritt beinhaltet das Ausrichten der inneren Schichten der Leiterplatte. Sie können dies tun, indem Sie die Registrierung eingeben.

7. Führen Sie schließlich eine optische Inspektion der Leiterplatte durch, die Sie abgeschlossen haben.


Design Spezifikation für 20 Layer PCB

1. PCB muss mit hoher Geschwindigkeit arbeiten und auch eine hohe Kapazität haben

2. Seine Hitzebeständigkeit muss ausgezeichnet sein

3. Diese Art von Leiterplatte muss die ideale Wahl für die Herstellung leistungsfähiger, tragbarer und sogar kleiner Geräte sein

4. Es muss eine abwechselnde Schicht von 20-Kupfersubstraten geben


Vorteile von 20-Lagen PCB

1. Die Montagedichte ist hoch, das Volumen ist klein, und das Gewicht ist leicht und erfüllt die Bedürfnisse der Miniaturisierung von elektronischen Geräten.

2. Aufgrund der hohen Montagedichte wird die Verkabelung zwischen verschiedenen Komponenten (einschließlich Komponenten) reduziert, die Installation ist einfach und die Zuverlässigkeit ist hoch.

3. Aufgrund der Wiederholbarkeit und Konsistenz der Grafiken werden Fehler in der Verdrahtung und Montage reduziert und Gerätewartung, Fehlerbehebung und Inspektionszeit wird gespart.

4. Es kann die Anzahl der Verdrahtungsschichten erhöhen und dadurch Designflexibilität erhöhen.

5. Es kann Schaltungen mit einer bestimmten Impedanz bilden und Hochgeschwindigkeitsübertragungsschaltungen bilden.

6. Schaltungs- und magnetische Abschirmschichten können eingestellt werden, und Metall-Kern-Wärmeableitungsschichten können auch eingestellt werden, um spezielle Funktionsanforderungen wie Abschirmung und Wärmeableitung zu erfüllen.


Die 20-Lagen-Leiterplatte wurde aufgrund ihres flexiblen Designs, der stabilen und zuverlässigen elektrischen Leistung und der überlegenen wirtschaftlichen Leistung in der Produktion und Herstellung elektronischer Produkte weit verbreitet.

Mit der kontinuierlichen Entwicklung der elektronischen Technologie und den steigenden Anforderungen an elektronische Geräte in Branchen wie Computer, Gesundheitswesen und Luftfahrt entwickeln sich Leiterplatten in Richtung reduziertes Volumen, reduzierte Qualität und erhöhte Dichte. Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse ist es nicht mehr möglich, die Montagedichte von ein- und doppelseitigen Leiterplatten weiter zu verbessern. Daher ist es notwendig, mehrschichtige Leiterplatten mit höheren Schichten und Montagedichte zu verwenden.