Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog
Leiterplattenherstellungsfehler Lösungen
Leiterplatte Blog
Leiterplattenherstellungsfehler Lösungen

Leiterplattenherstellungsfehler Lösungen

2022-06-08
View:115
Author:pcb

Es gibt viele Prozesse, die in den Herstellungsprozess von Leiterplatte, und Qualitätsmängel können in jedem Prozess auftreten. Diese Qualitäten beinhalten immer viele Aspekte, die schwieriger zu lösen sind. Die Gründe für die Probleme sind viele, und einige sind chemisch, Maschinen, Blech, Optik, und so weiter. Nach jahrzehntelanger Produktionspraxis, kombiniert mit praktischer Erfahrung in der Lösung von Qualitätsproblemen und relevanten Informationen zur Lösung technischer Probleme, die Mängel, Ursachen, Die Lösungen im Leiterplattenherstellungsprozess werden wie folgt zusammengefasst:

Leiterplatte

Film: Es gibt Blasen in der Filmschicht des Brettes, und die Brettoberfläche ist nicht sauber, überprüfen Sie die Benetzbarkeit der Brettoberfläche, das heißt, eine saubere Oberfläche kann das Wasser gleichmäßig halten, und die kontinuierliche Wasserfilmzeit ist bis zu einer Minute

Folientemperatur und Druck zu niedrig Erhöhen Sie Temperatur und Druck

Der Rand des Films wird angehoben: die Haftung des Films ist aufgrund der übermäßigen Spannung des Films schlecht; die Druckschraube einstellen

Filmkrepp: schlechter Kontakt zwischen dem Film und der Brettoberfläche; Anziehen der Druckschraube

Belichtung: schlechte Auflösung durch Streulicht und reflektiertes Licht, das die Abdeckung des Films erreicht; Verringerung der Expositionszeit

Überexposition; Verringerung der Expositionszeit

Bild Yin-Yang-Unterschied; Die Empfindlichkeit zu niedrig macht das Yin-Yang Differenzverhältnis 3:1

Schlechter Kontakt zwischen Folie und Leiterplattenoberfläche Überprüfen Sie das Vakuumsystem

Unzureichende Lichtintensität nach Einstellung Wieder einstellen

Überhitzung Überprüfen Sie das Kühlsystem

Intermittierende Exposition Kontinuierliche Exposition

Trockene Filmlagerbedingungen sind schlecht Arbeitet unter gelbem Licht

Entwicklung: Es gibt Abschaum im Entwicklungsgebiet. Unzureichende Entwicklung, wodurch ein farbloser Film auf der Platine verbleibt. Verlangsamen und verlängern Sie die Entwicklungszeit.

Die Entwicklerzusammensetzung ist zu niedrig Passen Sie den Gehalt an 1,5-2% Natriumcarbonat an

Zu viel Film in der Entwicklerlösung Ersetzen

Das Entwicklungs- und Reinigungsintervall ist zu lang und sollte zehn Minuten nicht überschreiten

Unzureichender Entwicklereinspritzdruck Reinigen Sie den Filter und überprüfen Sie die Düse

Überbelichtung Korrektur der Belichtungszeit

Unsachgemäße Empfindlichkeit und das Verhältnis der Empfindlichkeit sollte nicht kleiner als 3 sein

Der Film ist verfärbt und die Oberfläche ist nicht hell Unzureichende Belichtung, was zu unzureichender Filmpolymerisation führt Erhöhen Sie die Belichtungs- und Trocknungszeit

Reduzieren Sie die Entwicklungszeit, korrigieren Sie Temperatur und Kühlsystem und überprüfen Sie den Entwicklerinhalt

Der Film fällt vom Brett Der Film haftet aufgrund von Unterbelichtung oder Überentwicklung nicht gut.

Schmutzige Oberfläche Überprüfen der Benetzbarkeit der Oberfläche

Nachdem der Film belichtet ist, sofort in die Entwicklung gehen Nachdem der Film belichtet ist, bleiben Sie mindestens 15 bis 30 Minuten

Es gibt überschüssigen Kleber auf dem Schaltungsmuster Trockener Film abgelaufen Ersetzen

Unterexposition Erhöhung der Expositionszeit

Die Oberfläche der Folie ist nicht sauber Überprüfen Sie die Qualität der Folie

Unsachgemäße Entwicklerzusammensetzung Anpassen

Die Entwicklungsgeschwindigkeit ist zu schnell Nehmen Sie Anpassungen am Leiterplatte.