Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - Welche Rolle spielt SPI in SMT?

PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - Welche Rolle spielt SPI in SMT?

Welche Rolle spielt SPI in SMT?

2024-02-17
View:54
Author:iPCB

Freunde, die in der SMT-Industrie arbeiten, wissen, dass viele Gründe für SMT-Fehler durch den Lötpastendruck verursacht werden. Um die Qualität der gedruckten Lotpaste besser zu kontrollieren, ist SPI in der SMT-Industrie entstanden. SPI steht für Lötpasteninspektion. Der weit verbreitete Einsatz von SPI in der SMT-Auftragsfertigung ist vor allem auf die aktuelle Entwicklung der elektronischen Fertigungsindustrie zurückzuführen. Welche Rolle spielt SPI in der SMT-Lohnfertigung? Als nächstes wird iPCB Ihnen erklären, in der Hoffnung, Ihnen etwas Hilfe zu bringen!


1. Das Arbeitsprinzip von SPI verwendet das Laserprojektionsprinzip, um hochpräzisen roten Laser (mit einer Genauigkeit von bis zu 15 Mikrons) auf die Oberfläche der gedruckten Lötpaste zu projizieren, und verwendet eine hochauflösende Digitalkamera, um die Laserkontur zu trennen. Basierend auf der horizontalen Fluktuation der Kontur kann die Dickenänderung der Lötpaste berechnet und die Dickenverteilungskarte der Lötpaste gezeichnet werden, die die Druckqualität der Lötpaste überwachen und Fehler reduzieren kann.


2. SPI wird normalerweise nach der SMT-Lotpastendruckmaschine platziert. Nachdem die Leiterplattenlötepaste gedruckt wurde, wird sie zur Inspektion durch die Spur an den SPI übertragen. Kann dies die SMT-Ausbeute verbessern? Die Antwort ist ja. Noch wichtiger ist, wie man SPI verwendet, um Leiterplatten mit schlechter Drucklötpaste zu screenen und dann nachzuverfolgen, warum es Fehler in der Drucklötpaste gibt, um das grundlegende Problem zu lösen.


3. Aufgrund der aktuellen Präzision und Miniaturisierung elektronischer Produkte haben viele SMT hergestellte elektronische Komponenten eine hohe Präzision, so dass die Qualitätsanforderungen an PCB-Oberflächendrucklötpaste während der Bauteilmontage sehr hoch sind. Wenn die Qualität des Lotpastendrucks vor SMT erkannt werden kann, ist dies definitiv effektiver als nach SMT Reflow Bonding zu erkennen, da schlechte PCBA-Platten hinter dem Ofen die Verwendung von Luoyang Eisen oder komplexeren Werkzeugen für die Reparatur während des Reparaturprozesses erfordern, und ein leichter Mangel an Aufmerksamkeit kann die PCBA beschädigen. So können SMT-Gießereien mit SPI-Detektionsgeräten das Auftreten dieser Probleme vermeiden.

Lotpasteninspektion (SPI)

Lotpasteninspektion (SPI)

4.Der Inhalt der SIP-Prüfung umfasst: Lötpastendruckmenge, Lötpastendruckdicke, Lötpastendruckbereich, Lötpastendruckebene, ob Lötpastendruck Offset ist, ob Lötpastendruck spitze ist und ob Lötpastendruck angeschlossen ist.


SPI ist ein Mittel der Qualitätskontrolle im SMT-Auftragsfertigungsprozess, das die Produktqualität effektiv verbessern und Herstellungskosten senken kann, wenn gut verwendet. Wenn SPI nur eine Dekoration in der SMT-Werkstatt ist, wirkt sich dies nur auf die Produktionseffizienz aus. Wenn ein SPI-Alarm auftritt, ist es notwendig, die Qualität der PCB-Drucklötpaste zu untersuchen und die Fehlerrate auf ein Minimum zu steuern. SPI in der SMT-Auftragsfertigung soll nicht nur die Qualität des Lotpastendrucks verhindern, sondern auch Wartungskosten in der späteren Phase kontrollieren und verhindern, was zur Verbesserung der Produktionskapazität und zur Steigerung der Gewinne beiträgt.


Mit der Präzision elektronischer Fertigungsprodukte ist die Qualität der gedruckten Lötpaste immer wichtiger geworden. SPI kann eine gute Druckqualität der Lötpaste effektiv sicherstellen und potenzielle Qualitätsrisiken deutlich reduzieren.