Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - SMT Chip Processing Reflow Lötrofen Analyse

PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - SMT Chip Processing Reflow Lötrofen Analyse

SMT Chip Processing Reflow Lötrofen Analyse

2021-11-09
View:369
Author:Downs

SMT-Chipverarbeitung ReStrömung Lötrofen ist eine Ausrüstung zum Löten von Oberflächen montierten Komponenten. SMT Patch Weiterverarbeitende Reflow-Lötöfen umfassen hauptsächlich Infrarot-Öfen, Heiße Hochöfen, Infrarotheizungsöfen, Dampfschweißöfen, etc. Der derzeit beliebteste ist der erzwungene Vollheißofen. Dieser Abschnitt stellt hauptsächlich den obligatorischen Vollluftofen vor.

1. Klassifizierung des Reflow Lötofens für SMT Chip Verarbeitung

Es gibt viele Arten von SMT-Chipverarbeitung Reflow-Lötöfen. Entsprechend dem Heizbereich der Spanbearbeitung und des Reflow-Lötens, Es kann in zwei Kategorien unterteilt werden: Heizung der SMT-Leiterplatte als Ganzes und weigert sich, die SMT-Leiterplatte.

Für die Gesamtheizung von SMT-Patches gibt es Box-Typ und Flow-Typ Reflow Lötöfen, Heizplatte, Infrarot,

Leiterplatte

volle heiße Luft, Gasphase SMT Patch Verarbeitung von Reflow-Lötöfen, Reflow- und Kastenlöteöfen eignen sich für Labor- und Kleinserienfertigung. Durchflussart SMT Patch Verarbeitung Reflow Lötrofen ist für die Massenproduktion geeignet.

2. Voller Heißluftreflow Lötofen

Der Heißluftreflow-Lötrofen ist derzeit der am weitesten verbreitete Reflow-Lötrofen. Der Hauptkörper besteht aus dem Ofenkörper, oberen und unteren Heizquellen, SMT-Patch-Übertragungsgerät, Luftzirkulationsdekoration, Kühlvorrichtung, Auspuffvorrichtung, Temperaturkontrollvorrichtung, Stickstoffvorrichtung, Es besteht aus Abgasrückgewinnungsgerät und Computerkontrollsystem.

1. Entwurf des Luftstroms

Es gibt viele in- und ausländische Hersteller, die SMT Patch Reflow Lötanlagen herstellen, und das Luftstromdesign jedes Herstellers ist unterschiedlich, wie vertikaler Luftstrom, horizontaler Luftstrom, große Rückluft und kleine Rückluft. Unabhängig davon, welche Methode verwendet wird, ist eine hohe Konvektionseffizienz erforderlich, einschließlich Geschwindigkeit, Durchfluss, Fließfähigkeit und Permeabilität. Der Luftstrom sollte eine gute Abdeckung haben, und es ist nicht gut, wenn der Luftstrom zu groß oder zu klein ist.

Luft fließt. Luft oder Stickstoff gelangt vom Einlass des Ventilators in den Ofenkörper. Nach der Erwärmung durch die Heizung überträgt der erzwungene Heißluftgenerator auf der Oberseite die Wärme der heißen Luft auf die SMT Patch Montageplatte. Die gekühlte Heißluft strömt durch den Kanal und schießt aus dem Auslass heraus. Heißluft-SMT-Verarbeitung und Reflow-Schweißen ist ein Prozess, bei dem Heißluft kontinuierlich entsprechend der entworfenen Luftstromrichtung zirkuliert und Wärme mit dem erhitzten Teil austauscht.

2. Auslegung der Heizquelle

Die Heizeffizienz des Reflow-Lötofens für SMT-Chipverarbeitung hängt mit der Wärmekapazität der Heizquelle zusammen. Die Heizquelle mit hoher Wärmekapazität mit großem Heizkörper hat eine gute Temperaturstabilität und kann Temperatur und Luftstrom gleichzeitig steuern. Die Wärmeverteilung im Ofen ist relativ gleichmäßig, aber die thermische Reaktion ist langsam und die Abkühlrate ist langsam; Die Wärmequelle mit geringer Wärmekapazität mit einem dünnen Heizkörper hat niedrige Kosten. Die thermische Reaktion ist schnell, aber die Temperaturstabilität ist schlecht, und die Wärmeverteilung, Temperatur und Luftstrom im Ofen sind nicht einfach zu steuern.