Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - Verwenden Sie SMT-Komponenten und PCBA-Leiterplattendesign

PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - Verwenden Sie SMT-Komponenten und PCBA-Leiterplattendesign

Verwenden Sie SMT-Komponenten und PCBA-Leiterplattendesign

2021-11-09
View:396
Author:Will

Umweltbedingungen für die Lagerung von SMT-Komponenten:

Umgebungstemperatur: Lagertemperatur <40 Grad Celsius.

Die Temperatur am Produktionsstandort liegt unter 30°C.

Luftfeuchtigkeit:

Umgebungsatmosphäre: Es darf kein Schwefel, Chlor, Säure und andere giftige Gase geben, die die Schweißleistung in der Inventar- und Nutzungsumgebung beeinträchtigen.

Antistatische Maßnahmen: um die antistatischen Anforderungen von SMT-Komponenten zu erfüllen.

Lagerdauer der Komponenten: Berechnet vom Produktionsdatum des Komponentenherstellers, sollte die Lagerzeit zwei Jahre nicht überschreiten; Die Lagerzeit nach dem Kauf durch den Benutzer der kompletten Maschinenfabrik beträgt im Allgemeinen nicht mehr als ein Jahr; Wenn es sich um eine komplette Maschinenfabrik mit einer relativ feuchten natürlichen Umgebung handelt, sollten Kauf-SMT-Komponenten innerhalb von drei Monaten nach dem Import verwendet werden und geeignete feuchtigkeitsbeständige Maßnahmen im Lagerort und in der Komponentenverpackung getroffen werden.

SMD-Geräte mit feuchtigkeitsbeständigen Anforderungen. Es muss innerhalb von 72 Stunden nach dem Öffnen aufgebraucht werden, und die längste sollte eine Woche nicht überschreiten. Wenn es nicht aufgebraucht werden kann, sollte es in einer RH20% Trockenbox gelagert werden. Feuchte SMD-Geräte sollten gemäß den Vorschriften getrocknet und entfeuchtet werden.

Leiterplatte

Bei SMD (SOP, Sj, lCC, QFP, etc.) verpackt in Kunststoffröhrchen ist das Verpackungsrohr nicht beständig gegen hohe Temperaturen und kann nicht direkt zum Backen in den Ofen gesteckt werden. Es sollte in ein Metallrohr oder Metallblech zum Backen gelegt werden.

QFPs Verpackungskunststofftablett hat zwei Arten: nicht-hochtemperaturbeständig und hochtemperaturbeständig. Hochtemperaturbeständig (mit Tmax=135°C, 150°C oder max180°C, etc.) kann direkt in den Ofen zum Backen gelegt werden; Diejenigen, die nicht gegen hohe Temperaturen beständig sind, können nicht direkt in den Ofen gelegt werden, um Unfälle zu vermeiden und sollten separat in einer Metallpfanne gebacken werden. Vermeiden Sie Beschädigungen der Pins beim Übertragen, um ihre Koplanarität nicht zu zerstören.

SMT-Komponenten

Transport, Materialtrennung, Inspektion oder manuelle Platzierung:

Wenn Arbeiter SMD-Geräte nehmen müssen, sollten sie einen antistatischen Handgelenkriemen tragen, versuchen, einen Saugstift zu verwenden, um zu arbeiten, und besondere Aufmerksamkeit darauf richten, die Stifte von SOP, QFP und anderen Geräten zu vermeiden, um Pin-Verzug zu verhindern.

Verwenden Sie den originalen intakten Verpackungsbeutel. Solange der Beutel nicht beschädigt ist und das Trockenmittel innen gut ist (alle schwarzen Kreise auf der Feuchtigkeitsanzeigekarte sind blau und kein rosa), kann das ungenutzte SMD immer noch in den Beutel umgepackt und dann mit Klebeband versiegelt werden.

Worauf bei der Gestaltung zu achten ist PCBA-Leiterplatte

Schaltungsdesign

1. Bei Standardkomponenten sollte auf die Maßtoleranzen von Komponenten verschiedener Hersteller geachtet werden. Bei nicht standardmäßigen Bauteilen müssen das Pad-Muster und der Pad-Abstand entsprechend der tatsächlichen Größe des Bauteils ausgelegt werden.

2. Wenn Sie eine hochzuverlässige Schaltung entwerfen, sollte das Pad erweitert werden, und die Pad-Breite=1.1~1.2 mal die Breite des Lötendes der Komponente.

3. Bei der Gestaltung PCBA mit hoher Dichte, Die Padgröße der Komponenten in der Softwarebibliothek sollte korrigiert werden.

4. Der Abstand zwischen verschiedenen Komponenten, Drähten, Testpunkten, Durchgangslöchern, Pad- und Drahtverbindung, Lötmaske usw. muss entsprechend verschiedenen Prozessen entworfen werden.

5. Erwägen Sie Reparaturfähigkeit.

6. Betrachten Sie Probleme wie Wärmeableitung, Hochfrequenz und anti-elektromagnetische Störungen.

7. Die Platzierung und Richtung der Komponenten sollten entsprechend den Anforderungen des Reflow-Löt- oder Wellenlötprozesses entworfen werden. Zum Beispiel sollte bei Verwendung des Reflow-Lötverfahren die Platzierungsrichtung der Komponenten die Richtung berücksichtigen, in die die Leiterplatte in den Reflow-Lötofen gelangt. Wenn angenommen; Während des Wellenlötens können PLCC, FP, Steckverbinder und großformatige SOIC-Komponenten nicht auf der Wellenlötfläche platziert werden; Um den Wellenschatteneffekt zu reduzieren und die Lötqualität zu verbessern, gibt es spezielle Anforderungen an die Platzierungsrichtung und Position verschiedener Komponenten; Beim Entwerfen von Wellenlötplattenmustern sollten die Pad-Längen von rechteckigen Komponenten, SOT- und SOP-Komponenten erweitert werden, und die beiden äußersten Paare von SOP-Pads sollten erweitert werden, um überschüssiges Lot zu absorbieren, weniger als 3.2mm *1.6mm rechteckige Komponenten können an beiden Enden des Pads mit 45° gefast werden, und so weiter.

8. Das Design der Leiterplatte sollte auch die Ausrüstung berücksichtigen. Verschiedene Bestückungsmaschinen haben unterschiedliche mechanische Strukturen, Ausrichtungsmethoden und Leiterplattenübertragungsmethoden. Daher sind die Position des Positionierlochs der Leiterplatte, die Figur und Position der Referenzmarke (Marke), die Kantenform der Leiterplatte und die Leiterplatte unterschiedlich. Es gibt unterschiedliche Anforderungen an die Positionen, in denen die Komponenten nicht in der Nähe der Leiterplatte platziert werden können. Wenn das Wellenlötverfahren verwendet wird, sollten auch die Prozessränder berücksichtigt werden, die in der Übertragungskette der Leiterplatte verbleiben müssen.