Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - PCBA iqc Inspektion Workflow

PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - PCBA iqc Inspektion Workflow

PCBA iqc Inspektion Workflow

2023-03-21
View:312
Author:iPCB

1. Materialprüfung

Materialprüfung oder iqc-Inspektion ist ein primärer Schritt zur Gewährleistung der Verarbeitungsqualität und die Grundlage für eine reibungslose SMT-Chipverarbeitung.

iqc-Inspektion

iqc-Inspektion

1) Eingangskontrolle

Überprüfen Sie, ob die Spezifikationen, Modelle, Ursachen, Produktspezifikationen, Zahlenwerte, Aussehen, Spezifikationen und Abmessungen von elektronischen Komponenten und anderen Rohstoffen mit der Stücklistenliste übereinstimmen, die vom Kunden bereitgestellt wird, um sicherzustellen, dass die Rohstoffe den Anforderungen des Kunden entsprechen. Es gibt auch integrierte Chiptests, bei denen QC-Tests für die Spezifikationen, Abmessungen, Abstände, Verpackung und Stiftstifte von integrierten Chips erforderlich sind.


2) Zinnbelastung

Führen Sie Zinnbelastungstests an IC-Pins und elektronischen Bauteilmaterialien durch, um festzustellen, ob sie oxidiert sind und ob die Materialien Zinn fressen.


3) Leiterplattenerkennung

Die Qualität der Leiterplatte bestimmt die Qualität der Leiterplattenprodukte, andernfalls treten Fehllöten, Leerlöten und schwebende Höhenphänomene auf. Daher ist es notwendig zu erkennen, ob die Leiterplatte verformt ist, fliegende Drähte, Kratzer, Leitungsschäden und ob das Aussehen flach ist.


4) PCB Board Zinn essen Erkennung

Feuchtigkeit beeinflusst die Zinnfressrate der Leiterplatte, und schlechte Zinnfressrate kann zu ungleichmäßigem Punktschweißen führen.


5) Erkennung der Position des vergrabenen Lochs

Die Größe des verlegten Lochstanddurchmessers wird basierend auf der Größe der elektronischen Komponente bestimmt. Wenn es zu klein oder zu groß ist, führt es dazu, dass die elektronische Komponente zu Elektronen ausfällt oder abfällt.


2. Lötpastenerkennung

Die Lötpaste, die in der PCBA-Verarbeitung verwendet wird, stammt von einem professionellen Lieferanten, und der "first in, first out"-Verwendungsstandard wird während des gesamten Prozesses der Verwendung der Lötpaste verwendet, das heißt, zuerst gekauft, zuerst verwendet. Die Lagerumgebungstemperatur der Schweißpaste liegt normalerweise zwischen 0℃ und 10℃, mit einer schwimmenden Temperatur von 1℃. Vor der Verwendung der Lötpaste ist es notwendig, die Lötpaste aufzutauen, die normalerweise etwa vier Stunden bei Raumtemperatur beträgt. Bei der Verwendung der Lötpaste ist es notwendig, sie zu markieren, und der Rest muss recycelt werden. Nach zwei Rückgewinnungen muss es jedoch zur Behandlung zum Lieferanten recycelt werden, um Umweltverschmutzung zu vermeiden. Vor der Verwendung der Schweißpaste ist es auch notwendig, eine automatische Rührvorrichtung zu verwenden, um 5min lang zu rühren, um zu verhindern, dass Luft in die Schweißpaste eindringt und Blasen verursacht.


3. Stahlgitter und Abstreifer Steuerung

Die Spezifikation des Stahldrahtgeflechts ist normalerweise 37cm*47cm, und die Tragfähigkeit ist zwischen 50 und 60MP. Spanner werden in der Regel für die Prüfung der Tragfähigkeit verwendet. Die Lagerumgebungstemperatur des Stahlgitters sollte vorzugsweise bei 25℃ geregelt werden. Die Kanten des Stahlgitters sind Klebekanten, die spröde werden können, wenn die Temperatur zu hoch ist, was zu Schäden am Stahlgitter führt. Der Abstreifer arbeitet bei 45 Grad, und normalerweise kann der Stahlgitter-Abstreifer nach 20000 Gebrauch beschädigt werden. Die Dicke des Stahlgitters wird kleiner, was die Tragfähigkeit des Stahlgitters schädigt und zu unvollständigem Zinnverschraben führt.


4. SMT Montage Maschine Anpassung und erste QC

Passen Sie die Koordinaten der automatischen Bestückungsmaschine entsprechend den vom Kunden bereitgestellten Koordinatendateien wie Stückliste, Vorlage und ECN-Datei an, um genaue Messung und Platzierung zu gewährleisten. Es wird für die QC-Prüfung des ersten Musterpflasters verwendet, und das Produktqualitätsinspektionspersonal erkennt, ob fehlende Patches, fliegende Patches, Patchstandorte und Patchgenauigkeit vorhanden sind. Die Serienfertigung kann nur nach Bestätigung der Genauigkeit durchgeführt werden.


5. Reflow Schweißen Steuerung und sekundäre QC

Die Temperatureinstellung des Reflow-Ofens erfordert unterschiedliche Kurveneinstellungen basierend auf dem Material der PCBA-Platte, wie Einschichtplatte, 2-Lagenplatte, 4-Lagenplatte oder Aluminiumsubstrat. Darüber hinaus erfordert die PCBA-Verarbeitung die Freigabe, den Standort und die Komponenten der Steuerung. Zu diesem Zeitpunkt wird die sekundäre QC-Inspektion der ersten Probe des Reflow-Lötofens durchgeführt, um sicherzustellen, dass es kein geschmolzenes Zinn gibt, ob die elektronischen Komponenten gelb werden und ob es kein leeres Löten gibt.Nach Bestätigung wird die Chargenproduktion durchgeführt. Dieser Test erfordert AOI-Tests, um festzustellen, ob ein Denkmal errichtet wurde oder nicht.


6. Drei Qualitätskontrollen

Dieser Test ist ein QA-Test, der von der Abteilung Qualitätskontrolle durchgeführt wird. Die Qualitätskontrollabteilung muss Probennahme-iqc-Inspektionen an den fertigen PCBA-Produkten durchführen, um sicherzustellen, dass sie vor Verpackung und Lieferung qualifiziert sind.