Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCB-Technologie
Wie man die Rigid-Flex PCB konstruiert und verstärkt
PCB-Technologie
Wie man die Rigid-Flex PCB konstruiert und verstärkt

Wie man die Rigid-Flex PCB konstruiert und verstärkt

2022-12-09
View:62
Author:iPCB

Rigid-Flex PCB ist eine Art PCB-Leiterplatte, die Weichplatte und Hartplatte kombiniert. In Bezug auf das Design, Es unterscheidet sich sehr vom Soft Board Design und Hard Board Design.

1. Entwurfsanforderungen für flexible Zonenlinie:

1) Reißform wird zwischen dicker Linie und dünner Linie angenommen, um plötzliche Ausdehnung oder Kontraktion der Linie zu verhindern;

2) Verwenden Sie glatte Ecken, um scharfe Ecken zu vermeiden.

Rigid-Flex PCB

2. Unter der Bedingung, dass die elektrischen Anforderungen erfüllt sind, muss das Pad der maximale Wert sein. Die Übergangsleitung an der Verbindung zwischen dem Klebepad und dem Leiter muss einen rechten Winkel vermeiden und glatt sein. Zur Verstärkung der Stützwirkung muss das unabhängige Klebepad mit einer Pad-Zehe versehen sein.


3. Dimensionsstabilität: Fügen Sie Kupferdesign so viel wie möglich hinzu und entwerfen Sie so viele feste Kupferkojen wie möglich im Abfallbereich.


4. Entwurf des Abdeckfolienfensters:

1) Fügen Sie manuelle Ausrichtungslöcher hinzu, um die Ausrichtungsgenauigkeit zu verbessern;

2) Der Fensterentwurf muss den Bereich des Leimflusses berücksichtigen. Im Allgemeinen ist die Fensteröffnung größer als das ursprüngliche Design, und die spezifische Größe wird von ME mit Entwurfsstandards zur Verfügung gestellt;

3) Kleine und dichte Fensteröffnung kann spezielles Formdesign annehmen: Drehloch, Skip Punch, etc.


5. Entwurf der starren Umlenkungsübergangszone:

1) Glatter Übergang der Linie, und die Richtung der Linie muss senkrecht zur Biegerichtung sein;

2) Der Leiter muss gleichmäßig im gesamten Biegebereich verteilt sein;

3) Die Drahtbreite wird im gesamten Biegebereich maximiert, und PTH-Design, Coverlay und No Flow PP-Design dürfen im Übergangsbereich nicht verwendet werden.


6. Entwurf des flexiblen Bereichs mit Luftspaltanforderungen:

1) Kein Durchgangsloch ist in dem Teil erlaubt, gebogen zu werden;

2) Schützender Kupferdraht wird an den höchstens zwei Seiten der Leitung hinzugefügt. Bei unzureichendem Platz kann Schutzkupferdraht an der inneren R-Ecke des Biegeteils hinzugefügt werden;

3) Der Verbindungsteil der Leitung muss als Bogen ausgeführt sein;

4) Je größer die Biegefläche ist, desto besser, ohne die Versammlung zu beeinflussen.


7. andere

Teilen Sie nicht die Werkzeuglöcher des weichen Brettes, wie Stanzlöcher, ET, SMT Positionierlöcher usw.

FPC ist in elektronischen Produkten weit verbreitet, aber aufgrund seiner geringen mechanischen Festigkeit und des leichten Risses muss es mit Verstärkungsmaterialien verklebt werden, um die Festigkeit von FPC zu stärken. Also, wissen Sie, welche Arten von FPC Bewehrung sind?

1) PI Verstärkung: die Toleranz kann innerhalb+/- 0.03mm, mit hoher Präzision und hoher Temperaturbeständigkeit kontrolliert werden (130 ℃ƒbis 280 ℃). PI Verstärkungsstärke: 0.075mm, 0.1mm, 0.125mm, 0.15mm, 0.175mm, 0.2mm, 0.225mm, 0.25mm.

2) Stahlblechverstärkung: Es erfordert manuelle Montage, die komplexer und kostspieliger ist. Stärke der Stahlblechverstärkung: 0.1mm, 0.2mm.

3) FR4 Verstärkung: wenn die Dicke kleiner als 0.1mm ist, kann die Toleranz innerhalb ± 0.05mm kontrolliert werden. Wenn die Stärke > 1.0mm ist, ist die Toleranz ± 0.1mm Verstärkung FR4: 0.1mm, 0.2mm, 0.3mm, 0.4mm, 0.5mm, 0.6mm, 0.7mm, 1.6mm.

Die Vor- und Nachteile von FPC Flexible Leiterplatte Verstärkung sind, dass PI Toleranz klein, aber nicht sehr hart ist, FR4's dickere Denkentscheidungstoleranz ist größer, und das Stahlblech ist hart und stabil, und es ist nicht einfach, nach manueller Montage nachzuarbeiten.