Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Verhältnis zwischen Widerstand und Strom

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Verhältnis zwischen Widerstand und Strom

Verhältnis zwischen Widerstand und Strom

2023-09-25
View:189
Author:iPCB

In einer Schaltung liefert das Netzteil eine Potenzialdifferenz, und Strom fließt durch die Schaltung, verursacht einen Spannungsabfall durch einen Widerstand und schließlich Rückkehr zur Stromversorgung. Nach Ohms Gesetz ist Strom umgekehrt proportional zum Widerstand, das heißt, je größer der Widerstand, desto weniger Ladung durchläuft den Leiter pro Zeiteinheit und desto niedriger der Strom; Je kleiner der Widerstand, desto mehr Ladungen passieren den Leiter pro Zeiteinheit und desto größer der Strom.


Leiterplattenwiderstand und -strom


Die Widerstandsgröße hängt vom Material, der Querschnittsfläche und der Länge des Leiters ab. Je höher der Widerstand eines Leitermaterials, desto größer der Widerstand; Je größer die Querschnittsfläche eines Leiters, desto kleiner der Widerstand; Je länger die Länge eines Leiters, desto größer der Widerstand.


Ein Widerstand ist eine elektronische Komponente, deren Hauptfunktion darin besteht, den Stromfluss zu begrenzen. Widerstand reduziert die Durchflussrate des Stroms, indem er Widerstand bereitstellt, der den Strom und die Spannung in der Schaltung steuern kann. Der Widerstandswert des Widerstands kann mit Widerständen aus verschiedenen Materialien eingestellt werden. Der Widerstandswert des Widerstands kann nach Bedarf ausgewählt werden, um die Anforderungen der Schaltung zu erfüllen. Manchmal können Widerstände auch in Spannungsteilerschaltungen verwendet werden, um die Spannung auf das gewünschte Niveau zu reduzieren.


Anwendung von Widerstand und Strom

1) Strom ist die Rate, mit der Ladungen in einem Stromkreis fließen, und wir können viele Funktionen erreichen, indem wir den Strom steuern. Beispielsweise können Stromregler in elektronischen Geräten den Stromverbrauch elektronischer Geräte steuern und sie energieeffizienter machen. Strom kann auch verwendet werden, um Geräte wie Elektromotoren und Generatoren anzutreiben und die gegenseitige Umwandlung von mechanischer und elektrischer Energie zu erreichen.


2) Widerstand ist eine physikalische Größe, die den Stromfluss in einem Stromkreis behindert, und wir können den Strom in dem Stromkreis steuern, indem wir den Widerstand ändern. Zum Beispiel können Widerstände in elektronischen Geräten den Widerstand einer Schaltung anpassen, um die Größe des Stroms zu steuern. Widerstände können auch verwendet werden, um die Größe des Stroms zu begrenzen und Komponenten in einem Stromkreis vor Beschädigung durch hohe Ströme zu schützen.


Die Beziehung zwischen Leiterplattenleitenbreite und Strom

Die Auswahl der Leiterplattenleitenbreite ist ein sehr wichtiger Schritt. Die Leitungsbreite wirkt sich direkt auf den Stromfluss aus, so dass Leiterplatten mit einer zu kleinen Leitungsbreite Probleme wie Überhitzung und Verbrennung elektronischer Komponenten verursachen können, während übermäßige Leitungsbreite unnötige Materialverschwendung verursachen und die Leiterplattenfläche vergrößern kann.


Aufgrund der umgekehrt proportionalen Beziehung zwischen Leiterplattenleitungsbreite und Strom steigt die Stromdichte, wenn die Leitungsbreite abnimmt. Die Stromdichte bezieht sich auf den Stromfluss, der durch eine Einheitsfläche fließt, der proportional zur Leitungsbreite und dem Strom ist. Wenn die Leitungsbreite kleiner als ein bestimmtes Maß ist, überschreitet die Stromdichte daher die Tragfähigkeit des Leiters. An diesem Punkt werden elektronische Komponenten Probleme wie Überhitzung und Ausbrennen erfahren.


Widerstand ist die am häufigsten verwendete Komponente in allen elektronischen Schaltungen. Die wichtigste physikalische Eigenschaft eines Widerstands besteht darin, elektrische Energie in thermische Energie umzuwandeln, die auch als energieverbrauchende Komponente bezeichnet werden kann. Strom, der durch ihn fließt, erzeugt thermische Energie. Widerstände spielen normalerweise eine Rolle bei der Teilung und Umleitung von Spannung in Schaltungen, und für Signale können sowohl AC- als auch DC-Signale durch Widerstände passieren.


In einer Schaltung sind Strom und Widerstand untrennbar, und ihre Beziehung beeinflusst direkt die Leistung und den Betriebszustand der Schaltung.