Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - HDI PCB Prototyp

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - HDI PCB Prototyp

HDI PCB Prototyp

2023-11-30
View:106
Author:iPCB

HDI steht für High-Density Interconnect und bezieht sich auf Leiterplatten mit einer höheren Verdrahtungsdichte pro Flächeneinheit als herkömmliche Leiterplatten. Die Leiterplattentechnologie hat sich ständig weiterentwickelt, um die Anforderungen kleinerer und schnellerer Produkte zu erfüllen. HDI-Leiterplatten sind kompakter, mit kleineren Durchgangslöchern, Lötpads, Kupferdrähten und Platz. Daher ermöglicht HDI ein dichteres Routing, wodurch Leiterplatten leichter, kompakter und weniger Schichten werden. Ein einziges HDI-Board kann die Funktionalität mehrerer Boards aufnehmen, die zuvor im Gerät verwendet wurden. HDI PCB ist die bevorzugte Wahl für Hochhäuser und teure Laminate.


HDI PCB.jpg


Der Unterschied zwischen HDI und regulärer Leiterplatte

HDI (High-Density Interconnect Board) ist eine kompakte Leiterplatte, die speziell für Benutzer mit geringer Kapazität entwickelt wurde. Im Vergleich zu herkömmlichen Leiterplatten ist das wichtigste Merkmal der HDI-Leiterplatte ihre hohe Verdrahtungsdichte.


1. HDI PCB hat ein kleineres Volumen und leichteres Gewicht

HDI-Platte wird vom traditionellen doppelseitigen Brett als Kernplatte durch kontinuierliche Schichtung und Laminierung hergestellt. Diese Art von Leiterplatte, die durch kontinuierliche Schichtung hergestellt wird, wird auch als Aufbau-Multilayer (BUM) bezeichnet. Im Vergleich zu herkömmlichen Leiterplatten haben HDI-Leiterplatten Vorteile wie leicht, dünn, kurz und klein.


Die elektrische Verbindung zwischen HDI-Leiterplatten wird durch leitfähige Durchgangs-, Erdloch- und Blindlochverbindungen erreicht, die sich strukturell von gewöhnlichen Mehrschichtplatinen unterscheiden. Mikrovergrabene blinde Löcher werden häufig in HDI-Platinen verwendet. HDI verwendet Laser-Direktbohren, während Standard-Leiterplatten normalerweise mechanische Bohrungen verwenden, so dass die Anzahl der Schichten und das Seitenverhältnis oft abnehmen.


2. HDI Mainboard Produktionsablauf

Die Entwicklung von HDI-Leiterplatten mit hoher Dichte spiegelt sich hauptsächlich in der Dichte von Löchern, Schaltungen, Lötpads und Zwischenschichtdicken wider.

1) Mikroführungslöcher: HDI-Platten enthalten blinde Löcher und andere Mikroführungslöcher, die sich hauptsächlich in den hohen Anforderungen der Mikrolochformtechnologie mit einer Porengröße von weniger als 150um sowie Kosten-, Produktionseffizienz- und Lochpositionsgenauigkeitskontrolle manifestieren. Bei traditionellen mehrschichtigen Leiterplatten gibt es nur Durchgangslöcher und keine kleinen vergrabenen Blindlöcher.


2) Verfeinerung der Breite und des Linienabstandes: hauptsächlich manifestiert sich in immer strengeren Anforderungen an Drahtdefekte und Drahtoberflächenrauhigkeit. Die allgemeine Linienbreite und der Linienabstand überschreiten 76.2um nicht.


3) Hohe Pad-Dichte: Die Dichte der Lötstellen ist größer als 50 pro Quadratzentimeter.


4) Verdünnung der dielektrischen Dicke: Es manifestiert sich hauptsächlich im Trend der dielektrischen Schichtdicke der Zwischenschicht, die sich in Richtung 80um und darunter entwickelt, und die Anforderung an die Dickengleichheit wird immer strenger, insbesondere für Platten mit hoher Dichte und Verpackungssubstrate mit charakteristischer Impedanzkontrolle.


3. HDI-Platte hat bessere elektrische Leistung

HDI PCB kann nicht nur das Design von Terminalprodukten miniaturisieren, sondern auch höhere Standards der elektronischen Leistung und Effizienz gleichzeitig erfüllen.

Die erhöhte Verbindungsdichte von HDI ermöglicht eine verbesserte Signalstärke und verbesserte Zuverlässigkeit. Darüber hinaus haben HDI-Leiterplatten bessere Verbesserungen bei Hochfrequenzstörungen, elektromagnetischen Wellenstörungen, elektrostatischer Entladung, Wärmeleitung usw. HDI verwendet auch vollständig digitale Signalprozesssteuerungstechnologie (DSP) und mehrere patentierte Technologien, die sich an Lasten in einem vollen Bereich und einer starken kurzfristigen Überlastkapazität anpassen können.


4. HDI-Platten haben sehr hohe Anforderungen an vergrabene Stecklöcher

Die Fertigungsschwelle und die Prozessschwierigkeit sind viel höher als gewöhnliche Leiterplatten, und es gibt auch viele Probleme, auf die während der Produktion geachtet werden muss, insbesondere das vergrabene Loch-Steckloch.


HDI PCB ist eine High-End-Leiterplatte mit sehr hoher Liniendichte und Komplexität, die eine Hochgeschwindigkeitssignalübertragung und ein zuverlässiges Design erreichen kann. Die Hauptmerkmale von HDI-Leiterplatten sind mehrschichtige Schaltungen, dünne Leiterplatten, kleine Öffnungen, dichte Verkabelung und Mikroschaltungen, die in Bereichen wie Mobiltelefonen, Computern, Netzwerkkommunikation und Automobilelektronik weit verbreitet sind.