Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog
Selektionsfähigkeiten von magnetischen Perlen im PCB-Schaltungsdesign
Leiterplatte Blog
Selektionsfähigkeiten von magnetischen Perlen im PCB-Schaltungsdesign

Selektionsfähigkeiten von magnetischen Perlen im PCB-Schaltungsdesign

2022-02-09
View:236
Author:pcb

In Leiterplatte Design der Gründe für die Verwendung von SMD-Magnetkugeln und SMD-Induktoren: Ob SMD-Magnetkugeln oder SMD-Induktoren verwendet werden, hängt hauptsächlich von der Anwendung ab. Chipinduktivitäten werden in Resonanzkreisen benötigt. Wenn es notwendig ist, unerwünschtes EMI-Rauschen zu beseitigen, die Verwendung von Spanperlen ist die Wahl.

1. Die Einheit der magnetischen Perlen ist Ohms, nicht Jäger. Besondere Aufmerksamkeit sollte diesem Punkt gewidmet werden. Weil die Einheit der Magnetkugel nominal ist entsprechend der Impedanz, die sie bei einer bestimmten Frequenz erzeugt, die Einheit der Impedanz ist auch ohm. Das DATASHEET der magnetischen Perle liefert im Allgemeinen die Kennlinie von Frequenz und Impedanz. Allgemein, 100MHz wird als Standard verwendet, wie 1000R 100MHz, Das bedeutet, dass die Impedanz der magnetischen Perle 600 Ohms bei einer Frequenz von 100MHz entspricht.

Leiterplatte

2. Gewöhnliche Filter bestehen aus verlustfreien reaktiven Komponenten. Seine Funktion in der Leitung ist es, die Stoppbandfrequenz zurück zur Signalquelle zu reflektieren, So wird dieser Filtertyp auch Reflexionsfilter genannt. Wenn der Reflexionsfilter nicht mit der Impedanz der Signalquelle übereinstimmt, Ein Teil der Energie wird zurück zur Signalquelle reflektiert, was zu einer Erhöhung des Störpegels führt. Um diesen Nachteil zu lösen, Ein Ferrit-Magnetring oder eine magnetische Perlhülse kann an der Eingangsleitung des Filters verwendet werden, und der Wirbelstromverlust des Hochfrequenzsignals durch den Ferritring oder die magnetische Perle kann verwendet werden, um die Hochfrequenzkomponente in Wärmeverlust umzuwandeln. Daher, Der Magnetring und die Magnetkugeln absorbieren tatsächlich hochfrequente Bauteile, so werden sie manchmal Absorptionsfilter genannt.

Verschiedene Ferrit-Unterdrückungskomponenten haben unterschiedliche Unterdrückungsfrequenzbereiche. Allgemein, je höher die Durchlässigkeit, je niedriger die Unterdrückungshäufigkeit. Darüber hinaus, je größer das Volumen des Ferrits, je besser die hemmende Wirkung. Wenn die Lautstärke konstant ist, Die lange und dünne Form hat eine bessere hemmende Wirkung als die kurze und dicke Form, und je kleiner der Innendurchmesser, je besser die hemmende Wirkung. Allerdings, bei DC- oder AC-Vorspannung, Es gibt immer noch das Problem der Ferritsättigung. Je größer der Querschnitt des Unterdrückungselements, je weniger wahrscheinlich es gesättigt ist, und je größer der Vorspannungsstrom, der toleriert werden kann. Wenn der EMI absorbierende Magnetring/Magnetische Wulst unterdrückt Interferenzen im Differenzmodus, der aktuelle Wert, der ihn durchläuft, ist proportional zu seinem Volumen, und das Ungleichgewicht der beiden verursacht Sättigung, die Leistung des Bauteils verringert; bei Unterdrückung von Gleichtaktstörungen, connect the two wires (positive and negative) of the power supply to the power supply. Gleichzeitig durch einen Magnetring gehen, Das effektive Signal ist ein Differentialmodussignal, und der EMI-Absorptionsmagnetring/Magnetperle hat keine Wirkung darauf, während für das Gleichtaktsignal, es zeigt eine große Induktivität. Es gibt auch eine bessere Methode bei der Verwendung des Magnetrings, Das ist, den Draht mehrmals durch die magnetische Ringspule hindurch zu führen, um die Induktivität zu erhöhen. Nach seinem Prinzip der Unterdrückung elektromagnetischer Störungen, seine unterdrückende Wirkung kann vernünftig genutzt werden. Ferrit-Unterdrückungskomponenten sollten in der Nähe der Störquelle installiert werden. Für Eingabe/Ausgangsschaltungen, Es sollte so nah wie möglich am Ein- und Ausgang des Abschirmgehäuses sein. Für den Absorptionsfilter bestehend aus Ferrit-Magnetring und magnetischen Perlen, Neben der Verwendung von Verbrauchsmaterialien mit hoher magnetischer Permeabilität, Ferner sollte auf seine Anwendung geachtet werden. Der Widerstand gegen hochfrequente Komponenten in der Linie beträgt etwa zehn bis mehrere hundert Ω, so ist seine Wirkung in hochohmigen Schaltungen nicht offensichtlich, im Gegenteil, in low-impedance circuits (such as power distribution, power supply or RF circuits) Use will be very effective.

Ferrite sind in der EMI-Steuerung weit verbreitet, weil sie höhere Frequenzen abschwächen können, während niedrigere Frequenzen fast ungehindert passieren können. Magnetringe/Perlen für EMI-Absorption können in verschiedenen Formen hergestellt werden und sind in verschiedenen Anwendungen weit verbreitet. Zum Beispiel, über die Leiterplatte, es kann zu DC hinzugefügt werden/DC-Module, Datenzeilen, Stromleitungen, etc. Es absorbiert hochfrequente Störsignale auf der Leitung, in der es sich befindet, aber es erzeugt keine neuen Nullen und Pole im System, und wird die Stabilität des Systems nicht zerstören. Es wird in Verbindung mit dem Netzteilfilter verwendet, die fehlende Hochfrequenzleistung des Filters gut ergänzen und die Filtereigenschaften im System verbessern können.
Magnetische Perlen sind speziell entwickelt, um hochfrequente Rauschen und Spitzeninterferenzen an Signalleitungen und Stromleitungen zu unterdrücken, und haben auch die Fähigkeit, elektrostatische Impulse zu absorbieren.

Magnetische Perlen werden verwendet, um ultrahochfrequente Signale zu absorbieren, wie einige HF-Schaltungen, PLL, Oszillatorschaltungen, including ultra-high frequency memory circuits (DDR SDRAM, RAMBUS, etc.) need to add magnetic beads to the power input part, und die Induktivität ist eine Art Speicher. Energiekomponenten, Verwendung in LC-Oszillatorschaltungen, Filterschaltungen in mittleren und niedrigen Frequenzen, etc., Der Anwendungsfrequenzbereich überschreitet selten 50MHZ. The function of the magnetic bead is mainly to eliminate the RF noise existing in the transmission line structure (circuit). HF-Energie ist die AC-Sinuswellenkomponente, die auf der DC-Übertragungsebene überlagert ist. Die DC-Komponente ist das erforderliche Nutzsignal, während die HF-Energie nutzlos ist. of electromagnetic interference (EMI) transmitted and radiated along the line. Um diese unerwünschte Signalenergie zu entfernen, a chip bead is used to act as a high frequency resistor (attenuator), die DC-Signale weiterleiten und AC-Signale herausfiltern. Normalerweise sind Hochfrequenzsignale über 30MHz, jedoch, Niederfrequente Signale werden auch von den Chipbeads beeinflusst. Die Chip-magnetische Perle besteht aus weichem Ferritmaterial, die eine monolithische Struktur mit hohem Volumenwiderstand bildet. Wirbelstromverluste sind umgekehrt proportional zum Widerstand des Ferritmaterials. Wirbelstromverluste sind proportional zum Quadrat der Signalfrequenz. Vorteile der Verwendung von SMD-Beads: Miniaturisierung und Leichtigkeit Hohe Impedanz im HF-Rauschfrequenzbereich, Abschaffung von EMI in Übertragungsleitungen. Geschlossene magnetische Schaltungsstruktur zur besseren Beseitigung der Signalquerwicklung. Hervorragende magnetische Abschirmstruktur. Reduzieren Sie den DC-Widerstand, um eine übermäßige Dämpfung des Nutzsignals zu vermeiden. Significant high frequency characteristics and impedance characteristics (better removal of RF energy). Beseitigen Sie parasitäre Schwingungen in Hochfrequenz-Verstärkerschaltungen. Effektiver Betrieb liegt im Frequenzbereich von wenigen MHz bis mehreren hundert MHz.

Um die Magnetperlen richtig auszuwählen, there are the following suggestions:
1. Was ist der Frequenzbereich des unerwünschten Signals?
2. Wer ist die Lärmquelle??
3. Whether there is space to place magnetic beads on the PCB;
4. How much noise attenuation is required;
5. What are the environmental conditions (temperature, Gleichspannung, structural strength);
6. What is the circuit and load impedance;

The first three can be judged by observing the impedance frequency curve provided. In der Impedanzkurve sind drei Kurven sehr wichtig, nämlich Widerstand, induktive Reaktanz und Gesamtimpedanz. The total impedance is described by ZR22πfL()2+:=fL. Aus dieser Kurve, Wählen Sie ein Perlenmodell mit Impedanz im Frequenzbereich, in dem Sie Rauschen dämpfen und Signaldämpfung bei niedrigen Frequenzen und DC minimieren möchten. Die Impedanz-Eigenschaften der Chip-Magnetkugeln werden beeinflusst, wenn die Gleichspannung zu groß ist. Darüber hinaus, wenn die Arbeitstemperatur zu hoch ist, oder das äußere Magnetfeld ist zu groß, die Impedanz der Magnetkugeln wird beeinträchtigt. Der Grund für den Einsatz von Chipbeads und Chipinduktivitäten: Ob Chipbeads oder Chipinduktivitäten verwendet werden, hängt hauptsächlich von der Anwendung ab. Chipinduktivitäten werden in Resonanzkreisen benötigt. need to eliminate unwanted

When EMI noise, die Verwendung von Spanperlen ist die Wahl.
SMD magnetic beads and chip inductors applications: SMD inductors: radio frequency (RF) and wireless communications, Ausrüstung der Informationstechnologie, Radardetektoren, Automobile, Mobiltelefone, Pager, Audiogeräte, PDAs (personal digital assistants), Wireless Remote Control System und Niederspannungs-Netzteil Modul, etc.
SMD Magnetkugeln: Schaltkreise zur Uhrenerzeugung, Filterung zwischen analogen und digitalen Schaltungen, I/O Eingang/output internal connectors (such as serial ports, Parallelports, Tastaturen, Mäuse, Fernkommunikation, local area networks), radio frequency (RF) circuits It can filter out high-frequency conducted interference in the power supply circuit, und unterdrücken Sie das EMI-Rauschen im Computer, Computer, video recorder (VCRS), TV-System und Mobiltelefon Leiterplatte zwischen den Logikgeräten, die für Störungen anfällig sind.