Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Struktur und Prinzip des Wellenlötens in PCB

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Struktur und Prinzip des Wellenlötens in PCB

Struktur und Prinzip des Wellenlötens in PCB

2023-01-13
View:175
Author:iPCB

Zur Zeit, Wellenlöten besteht in der Regel aus Leiterplatte Montagesystem, Flussbeschichtungssystem, Vorwärmsystem, Schweißsystem, Elektrisches und mechanisches Konstruktionssystem.


Wellenlötprinzip und Strukturzusammensetzung

1. Leiterplatte Ladesystem

Es besteht hauptsächlich aus Gleisen, die mechanisch oder elektrisch gesteuert werden können. Die geschweißte Leiterplatte kann reibungslos auf der Schiene laufen.

Leiterplatte

2. Fluxbeschichtungssystem

Die üblichen Methoden zum Sprühen von Flussmittel auf Leiterplatte umfassen Schaummittel, Spray usw.


3. Vorwärmsystem

Vorwärmen Leiterplattenkomponenten, Hohe Temperatur kann das Lösungsmittel im Fluss schnell verflüchtigen und den Fluss aktivieren, um die positive Oxidschicht auf dem Leiterplattenblock und den Schweißenden der Komponenten zu entfernen, und legen den Grundstein für das hochzuverlässige Schweißen.


4. Schweißsystem

Das Schweißsystem ist einer der kritischsten Teile der Wellenlötmaschine und ein wichtiger Teil des abgeschlossenen Schweißvorgangs. Das Grundprinzip des Wellenlötens besteht darin, die Rührwirkung der Pumpe in der Lötnut einzufangen, das geschmolzene flüssige Lot zu einem Wellenlöten mit einer bestimmten Form zu formen, die Leiterplatte mit Komponenten auf das Förderband einzuführen und durch den Lötwellenkamm durch einen bestimmten Winkel und eine bestimmte Eintauchtiefe zu gehen, um Schweißen zu realisieren. Die Frühwellenlötemaschine hatte nur einen Ausgang, genannt Einwellenlötmaschine. Derzeit hat die verwendete Wellenlötmaschine zwei Ausgänge, auch Doppelwellenlötmaschine genannt. Die Zinnwellenform des vorherigen Auslaufs der Doppelwellenlötmaschine ist Impuls nach oben. Sein Zweck ist es, die Lötstelle schnell erwärmen zu lassen und gleichzeitig das Lot auf das Pad mit Komponenten in vertikaler Richtung einwirken zu lassen, aber zu dieser Zeit ist keine zuverlässige Lötstelle gebildet worden. Die Form der Zinnwelle des letzten Entladungsports des Doppelwellenflusses ist relativ flach, die Lötstelle wird gleichmäßiger in der flachen Zinnwelle erhitzt, und das Lot ist vollständig benetzt, Dadurch entsteht eine zuverlässigere Lötstelle. Frühe flache Wellen haben verschiedene Wellenformen, von denen einige wie griechische Buchstaben Î",genannt werden Î" Welle, seine Wellenform ist flach und offen; Einige Wellenformen sind wie der griechische Buchstabe Ω, genannt Ω-Welle. Die Ω-Welle ist hauptsächlich eine im Lötausgang installierte Schwingungsquelle, die kleine Amplitudenschwingungen auf der Aluminiumfolienoberfläche verursacht. Seine Vibration kann die Schweißfunktion erhöhen, das Lot die Komponentenstifte nass machen und das Problem des Schweißens der toten Zone effektiv lösen. Der Effekt ist jedoch nicht offensichtlich, wenn die Dichte zu hoch ist oder der Unterschied zwischen den hohen und niedrigen Teilen groß ist. Es gibt auch Blasen im Entladungsport der Wellenlötmaschine, so wird es auch Blasenzinnwelle genannt. Sein Prinzip ist, Luft oder Stickstoff vom Boden des Zinnbades in den Zinntopf zu injizieren und eine Zinnwelle mit unzähligen kleinen Blasen zu erzeugen. Diese Blasen schwimmen mit dem Lot nach oben und haben eine hohe kinetische Energie, wodurch das umgebende Gas an der Lötstelle verteilt wird, wodurch das Lot leichter in das Pad eindringen kann.


Kompositionsprinzip des Wellenlötens

Die flache Welle der derzeit verwendeten Wellenlötmaschine ist zu Î" Die Hauptspitze der Welle wird verkürzt und die sekundäre Spitze wird verlängert. Seine Eigenschaft ist, die Wellenspitze sehr breit zu machen, so wird es auch T-Welle genannt, wie in der Abbildung gezeigt. Wenn die Leiterplattengeht durch den T-förmigen Wellenpeak, Das Lot benetzt den Schweißbereich der Leiterplatte, Bildung einer Lötstelle. Die Zögerlötspitze ist sehr breit, und die Schweißzeit kann garantiert werden. Die Lotoberflächenspannung hat genügend Zeit, um das überschüssige Lot vollständig zurück auf die Spitzenoberfläche zu ziehen, Verringerung des Überbrückungsphänomens. In einigen Wellenlötmaschinen, Ein Heißluftmesser ist hinter dem Wellenkamm installiert. Die heiße Luft der hohen Temperatur kann die Lötverbindung effektiv entfernen und die thermische Belastung der Komponenten reduzieren. Die Leiterplatte gelangt nach dem Wellenlöten schnell in die Kühlzone/Heißluftmesser. Zur Zeit, Ein Kühlventilator ist in der Wellenlötmaschine installiert, um PCB-Kühlung zu gewährleisten, um den Schaden durch Wärmerückhaltung zu reduzieren.


5. Elektrische und mechanische Struktur

Das elektrische und mechanische Struktursystem ist die Garantie für den effektiven Betrieb der oben genannten Systeme. Die Wellenlötmaschine mit hoher Leistung hat stabilen Betrieb, quantitative Kontrolle und hohe Präzision. Zum Beispiel, Die Vorwärmtemperatur und die Zinntopftemperatur können ± 1 ℃. Darüber hinaus, die Schienenbreite, Neigung, Die Tiefe der Lötstelle in der Zinnwelle und die Verweilzeit können quantitativ gesteuert werden. In der Wellenlötmaschine, der Hauptbahnhof ist das Schweißsystem, das ist, die Lötwelle und Leiterplattenkontaktstation, und der Rest sind Hilfsstationen, aber die Wellenlötmaschine ist ein Ganzes, und die Hilfsstationen sind unentbehrlich oder beschädigt auf der Leiterplatte.