Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - PCBA-Platinenreinigungsmethode und Inspektionsvorkehrungen

PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - PCBA-Platinenreinigungsmethode und Inspektionsvorkehrungen

PCBA-Platinenreinigungsmethode und Inspektionsvorkehrungen

2021-10-22
View:424
Author:Downs

PCBA-Verschmutzung wirkt sich nachteilig auf die Zuverlässigkeit und Stabilität der Leiterplatte aus. Um die Zuverlässigkeit und Qualität des Produkts in PCBA-Verarbeitung, Wanlong Lean kontrolliert streng den Produktionsprozess und die Technologie, und reinigen Sie die PCBA-Verschmutzung rechtzeitig, um das Produkt sicherzustellen. Qualität und Zuverlässigkeit.

PCBA Board ReinigungsMethodee, Inspektion und Vorsichtsmaßnahmen in der PCBA Verarbeitung

Allgemeine Reinigungsmethoden

1. Reinigungsprozess auf Wasserbasis: Sprühen oder Tauchen

2. Halbwässriger Reinigungsprozess: nach der Kohlenwasserstoffreinigung mit Wasser abspülen

3. Vakuumreinigungsverfahren: Polyol oder modifizierter Alkohol

4. Gasphasenreinigungsprozess: HFE, HFC, nPB (n-Brompropan), Azeotrop

PCBA-Sauberkeitserkennung method, Wie überprüft man, ob PCBA sauber ist

Leiterplatte

1, Sichtprüfung

Mit einer Lupe (X5) oder einem optischen Mikroskop zur Beobachtung der PCBA, indem beobachtet wird, ob feste Flussmittelreste, Zinnschutzperlen, ungemischte Metallpartikel und andere Verunreinigungen vorhanden sind, um die Reinigungsqualität zu beurteilen. Normalerweise muss die PCBA-Oberfläche so sauber wie möglich sein, und es sollten keine Spuren von Rückständen oder Verunreinigungen vorhanden sein. Dies ist ein qualitativer Indikator. Normalerweise sind die Anforderungen des Benutzers das Ziel, und die Inspektionskriterien werden von Ihnen selbst festgelegt, und die Lupe wird für die Inspektion verwendet. Die Eigenschaft dieser Methode ist einfach und einfach umzusetzen. Der Nachteil ist, dass es die Schadstoffe am Boden der Bauteile und die Restionenschmutzungen nicht kontrollieren kann. Es eignet sich für Gelegenheiten mit niedrigen Anforderungen.

2. Lösungsmittelextrakt-Prüfverfahren

Lösungsmittelextraktionstestmethode wird auch als Gehaltstest an ionischen Schadstoffen bezeichnet. Es ist ein Durchschnittstest für den Gehalt an ionischen Schadstoffen. Der Test nimmt im Allgemeinen die IPC-Methode (IPC-TM-610.2.3.25) an. Es soll die gereinigte PCBA in die Testlösung des Ionenverschmutzungsanalysators eintauchen (75%). 2% reines Isopropanol plus 25% DI Wasser), lösen Sie den ionischen Rückstand im Lösungsmittel auf, sammeln Sie sorgfältig das Lösungsmittel und messen Sie seinen Widerstand. Ionische Verunreinigungen kommen normalerweise aus den Wirkstoffen des Flusses, wie Halogenionen, saure Radikalionen und Metallionen, die durch Korrosion produziert werden. Das Ergebnis wird in der äquivalenten Anzahl von Natriumchlorid (NaCl) pro Flächeneinheit ausgedrückt. Das heißt, die Gesamtmenge dieser ionischen Schadstoffe (nur diejenigen, die im Lösungsmittel gelöst werden können) entspricht der Menge an NaCl, nicht unbedingt oder nur NaCl auf der Oberfläche von PCBA.

3, Prüfmethode für die Widerstandsfähigkeit der Oberflächendämmung (SIR)

Mit dieser Methode wird der Oberflächenisolationswiderstand zwischen Leitern auf der Leiterplatte gemessen. Die Messung des Oberflächenisolationswiderstands kann auf das Lecken von Strom unter verschiedenen Temperatur-, Feuchtigkeits-, Spannungs- und Zeitbedingungen aufgrund von Verschmutzung hinweisen. Sein Vorteil ist die direkte Messung und quantitative Messung; und es kann das Vorhandensein von Fluss in einem lokalen Bereich erkennen. Da der Restfluss in PCBA-Lotpaste hauptsächlich im Spalt zwischen dem Gerät und der Leiterplatte, insbesondere den Lötstellen von BGA, existiert, ist es schwieriger zu entfernen, um den Reinigungseffekt weiter zu überprüfen oder die Sicherheit (elektrische Leistung) der verwendeten Lotpaste zu überprüfen. Messen Sie normalerweise den Oberflächenwiderstand zwischen den Komponenten und der Leiterplatte, um die Reinigungswirkung von PCBA zu überprüfen. Die allgemeine SIR-Messbedingung besteht darin, 170 Stunden bei einer Umgebungstemperatur von 85*C, einer Umgebungsfeuchte von 85%RH und einem Messbias von 100V zu testen.

4. Äquivalent-Prüfverfahren für ionische Schadstoffe (dynamische Methode)

5. Nachweis von Flussmittelrückständen

PCBA-Reinigungsvorkehrungen

Die Leiterplattenkomponente sollte so schnell wie möglich nach der Montage und dem Löten gereinigt werden (da der Flussmittelrückstand im Laufe der Zeit allmählich aushärtet und korrosive Stoffe wie Metallhalogenide bildet), um den Restfluss, das Löt und andere Verunreinigungen auf der Leiterplatte vollständig zu entfernen.

Bei der Reinigung muss verhindert werden, dass schädliche Reinigungsmittel in die nicht vollständig abgedichteten Bauteile eindringen, um Schäden oder potenzielle Schäden an den Bauteilen zu vermeiden. Nachdem die Leiterplattenkomponenten gereinigt sind, werden sie in einen 40~50*C Ofen gelegt, um 20~30 Minuten zu backen und zu trocknen. Bevor die gereinigten Teile getrocknet werden, sollten die Teile nicht mit bloßen Händen berührt werden. Die Reinigung sollte Bauteile, Markierungen, Lötstellen und Leiterplatten nicht beeinträchtigen.

Allgemein, die PCBA-Baugruppe of electronic products must go through the SMT+THT process, während der es durch Wellenlöten gehen muss, Reflow-Löten, manuelles Löten und andere Lötverfahren. Egal welche Art des Lötens, the assembly (denso) process is the main one. Ermittlung der Kontaminationsquelle. Reinigung ist ein Prozess der Auflösung und Entfernung von Schweißrückständen. Der Zweck der Reinigung besteht darin, die Lebensdauer des Produkts zu verlängern, indem eine gute Oberflächenbeständigkeit gewährleistet und Leckagen verhindert werden.