Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCBA-Technologie
Zweck und Prinzip des elektrostatischen Schutzes während der SMT Patch Verarbeitung
PCBA-Technologie
Zweck und Prinzip des elektrostatischen Schutzes während der SMT Patch Verarbeitung

Zweck und Prinzip des elektrostatischen Schutzes während der SMT Patch Verarbeitung

2023-01-12
View:15
Author:iPCB

Der grundlegende Zweck der PCBA Elektrostatischer Schutz ist die Verhinderung oder Minimierung der Gefahren, die durch die mechanischen und Entladewirkungen statischer Elektrizität verursacht werden, durch verschiedene Schutzmaßnahmen während der Herstellung und Verwendung elektronischer Komponenten, Komponenten und Ausrüstungen, um sicherzustellen, dass die Entwurfsleistung und Gebrauchsleistung von Komponenten, Bauteile und Geräte werden nicht durch elektrostatische Effekte beschädigt.


Die Hauptform der elektrostatischen Gefahr in der Elektronikindustrie ist der plötzliche Ausfall und potenzielle Ausfall von Komponenten, die durch elektrostatische Entladung verursacht werden, und dann der Abbau oder Ausfall der gesamten Maschinenleistung. Daher sollte der Hauptzweck des elektrostatischen Schutzes und der Steuerung darin bestehen, elektrostatische Entladung zu steuern, das heißt, das Auftreten elektrostatischer Entladung zu verhindern oder die Energie der elektrostatischen Entladung unter die Schadensschwelle aller empfindlichen Geräte zu reduzieren. Im Prinzip. Elektrostatischer Schutz sollte von zwei Aspekten durchgeführt werden: Steuerung der Erzeugung statischer Elektrizität und Steuerung der Ableitung statischer Elektrizität. Die Steuerung der Erzeugung statischer Elektrizität dient hauptsächlich der Steuerung des Prozesses und der Auswahl der Materialien im Prozess; Die wichtigste Möglichkeit, die Ableitung statischer Elektrizität zu kontrollieren, besteht darin, die statische Elektrizität schnell und sicher zu entladen und zu neutralisieren. Als Ergebnis der gemeinsamen Aktion der beiden ist es möglich, das elektrostatische Niveau nicht über die Sicherheitsgrenze zu überschreiten und den Zweck des elektrostatischen Schutzes zu erreichen.

PCBA

Elektrostatische Entladung kann Schäden am Gerät verursachen. Durch korrekte und geeignete elektrostatische Schutz- und Kontrollmaßnahmen und den Aufbau eines elektrostatischen Schutzsystems kann jedoch das Auftreten elektrostatischer Entladungen beseitigt oder kontrolliert werden, um die Beschädigung der Komponenten zu minimieren. Die Grundideen für den elektrostatischen Schutz und die Steuerung elektrostatisch empfindlicher Geräte lauten wie folgt:

1)Um die Akkumulation von statischer Elektrizität an Orten zu verhindern, an denen Erdung auftreten kann, ergreifen Sie bestimmte Maßnahmen, um die Erzeugung von elektrostatischer Entladung zu vermeiden oder zu verringern, oder nehmen Sie die Methode des "Produzierens während des Lecks", um die Akkumulation von statischer Ladung zu beseitigen, und steuern Sie die statische Ladung in dem Maße, in dem sie keinen Schaden verursacht.

2)Eliminieren Sie die vorhandene Ladungsakkumulation schnell und zuverlässig.


In der PCBA Produktionsprozess, Der Kern des elektrostatischen Schutzes ist "elektrostatische Beseitigung". Zu diesem Zweck, Ein kompletter Arbeitsbereich für statische Elektrizität kann eingerichtet werden, das ist, durch Verwendung verschiedener antistatischer Produkte und Geräte, Verschiedene antistatische Maßnahmen ergreifen, um die potenzielle elektrostatische Spannung im Bereich unter der sicheren Schwelle für die empfindlichsten Geräte zu halten. The basic ways are:


1)Process control method. Die Prozessleitmethode zielt darauf ab, die Erzeugung statischer Ladungen während des Probeproduktionsprozesses zu minimieren. Daher, Maßnahmen sollten aus den Aspekten des Prozessflusses getroffen werden, Materialauswahl, Anlageninstallation und Betriebsmanagement zur Steuerung der Erzeugung und Akkumulation statischer Elektrizität, Hemmen des elektrostatischen Potentials und der Fähigkeit der elektrostatischen Entladung, so dass es den Grad des Schadens nicht überschreitet. Zum Beispiel, im Halbleiterfertigungsprozess, wenn der flache Übergangsbildungsprozess Hochgeschwindigkeits-PCBGeräte sind fertig, Der Widerstand von deionisiertem Wasser zum Waschen muss kontrolliert werden. Obwohl je höher der Widerstand, je besser die Reinigungswirkung, je höher der Widerstand, je besser die Isolierung, und je höher die statische Elektrizität, die auf dem Chip erzeugt wird. Daher, Es sollte auf einem Niveau etwas höher als 8MΩgesteuert werden, statt 16-17MΩ für den Anfangsprozess. In Bezug auf die Materialauswahl, Als Verpackungsmaterial sollten antistatische Materialien verwendet werden, und unbehandelte Polymermaterialien sollten so weit wie möglich vermieden werden.


2)Leckage-Verfahren. Der Zweck der Leckagemethode ist, statische Elektrizität durch Leckage zu beseitigen. Elektrostatische Erdung wird normalerweise verwendet, um elektrische Ladungen an den Boden zu lecken, oder um die Leitfähigkeit des Objekts zu erhöhen, um die Erdung Leck entlang der Oberfläche oder durch den Innenraum zu machen, wie Hinzufügen von elektrostatischem Mittel oder Befeuchtung. Die häufigsten sind der antistatische Handgelenkriemen und der elektrostatische Erdungsstock, die vom Personal getragen werden.


3)Elektrostatische Abschirmung. Nach dem Prinzip der elektrostatischen Abschirmung kann es in interne Feldabschirmung und externe Feldabschirmung unterteilt werden. Die spezifische Maßnahme besteht darin, den geladenen Körper von anderen Gegenständen mit einem geerdeten Schild zu trennen, so dass das elektrische Feld des geladenen Körpers andere Objekte in der Umgebung nicht beeinflusst (Infield Schild); Manchmal wird das abgeschirmte Gehäuse auch verwendet, um das isolierte Objekt zu umschließen, um es vor dem Einfluss des externen elektrischen Feldes zu schützen (externe Feldabschirmung). Zum Beispiel werden GaAs-Geräte in der Regel mit Metallboxen oder Metallfolien verpackt.


4)Verfahren zur Neutralisierung von Verbindungen. Der Zweck des Verbundneutralisierungsverfahrens besteht darin, statische Ladungen mittels Verbundneutralisierung zu beseitigen. Im Allgemeinen wird der Bodeneliminator verwendet, um Ionen mit verschiedenen Ladungen zu erzeugen und die Ladungen auf dem geladenen Körper neu zu kombinieren, um den Zweck der Neutralisierung zu erreichen. Wenn der geladene Körper ein Isolator ist, da die Ladung nicht auf dem Isolator fließen kann, kann die Erdungsmethode im Allgemeinen nicht verwendet werden, um die Ladung zu lecken. Zu diesem Zeitpunkt muss der elektrostatische Eliminator verwendet werden, um verschiedene Ionen zu neutralisieren. So wird beispielsweise die statische Ladung auf dem Förderband der Produktionslinie eliminiert.


5)Cleaning measures. Die Reinigungsmaßnahmen sind so konzipiert, dass Spitzenentladungen vermieden werden. Daher, Die Oberfläche des geladenen Körpers und der umgebenden Gegenstände sollte glatt und sauber gehalten werden, um die PCBA Möglichkeit der Spitzenentladung.