Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCB-Technologie

PCB-Technologie - Angelegenheiten, die Aufmerksamkeit beim Design der PCB-Laminierung benötigen

PCB-Technologie

PCB-Technologie - Angelegenheiten, die Aufmerksamkeit beim Design der PCB-Laminierung benötigen

Angelegenheiten, die Aufmerksamkeit beim Design der PCB-Laminierung benötigen

2021-09-20
View:376
Author:Aure

Welche Probleme sollten in Leiterplatte Laminierungsdesign? Lassen Sie sich von den Ingenieuren sagen.

Beim laminierten Design gibt es zwei Regeln zu befolgen:

1) Jede Verdrahtungsschicht muss eine benachbarte Bezugsschicht (Stromversorgung oder Schicht) haben;

2) Angrenzende Hauptleistungsschichten und -formationen sollten getrennt gehalten werden, um größere Kopplungskapazität bereitzustellen.

Der Grund und die Verbesserungsmethode des offenen PCB-Schaltkreises

Lassen Sie uns Beispiele von zwei, vier und sechs Tafeln zur Veranschaulichung geben:

1. Laminierung der einzelnen Leiterplatte und der doppelten Leiterplatte

Bei Zweischichtplatinen wird die EMI-Strahlungskontrolle hauptsächlich von der Verdrahtung und dem Layout betrachtet.

Die elektromagnetische Verträglichkeit von Ein- und Doppelschichtplatten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der Hauptgrund für dieses Phänomen ist, dass der Signalschleifenbereich zu groß ist, was nicht nur starke elektromagnetische Strahlung erzeugt, sondern auch die Schaltung empfindlich gegenüber externen Störungen macht. Verbesserung der elektromagnetischen Verträglichkeit von

Die Schaltung, die einfache Methode besteht darin, den Schleifenbereich des Schlüsselsignals zu reduzieren; Schlüsselsignale beziehen sich hauptsächlich auf solche, die starke Strahlung erzeugen und solche, die empfindlich auf die Außenwelt reagieren.

Einzelne und doppelte Platten werden häufig in niederfrequenten analogen Designs unter 10KHz verwendet:

1) Die Stromversorgung in der gleichen Schicht zur radialen Verdrahtung und die Summe der Länge der Leitung;

2) Nahe beieinander, wenn die Stromversorgung und das Erdungskabel angeschlossen sind; Lege ein Erdungskabel neben das Schlüsselsignalkabel. Das Massekabel sollte so nah wie möglich am Signalkabel liegen. Auf diese Weise wird eine kleinere Schleifenfläche gebildet und die Empfindlichkeit der differentiellen Modenstrahlung gegenüber äußeren Störungen reduziert.

3) Wenn es sich um eine zweischichtige Leiterplatte handelt, kann ein Massedraht auf der anderen Seite der Leiterplatte, nahe der Signalleitung darunter, entlang der Signalleitung, so breit wie möglich verlegt werden.

2. Ein Stapel von vier Brettern

1. Das SIG-GND (PWRS-PWRS-PWRS (GND-Zeichen SIG.

2. Die GND-SIG (PWRS-SIG; PWRS-SIG;

Die oben genannten beiden Laminierungsdesigns sind potenziell problematisch für traditionelle 1,6mm (62mil) Plattendicke. Der Schichtabstand wird sehr groß, was nicht förderlich ist, Impedanz, Zwischenschichtkupplung und Abschirmung zu steuern. Insbesondere ist der Abstand zwischen den Stromversorgungsschichten groß, was die Plattenkapazität reduziert und der Rauschfilterung nicht förderlich ist.

Das Schema wird normalerweise auf den Fall von mehr Chips auf dem Board angewendet. Dieses Schema kann eine bessere SI-Leistung erzielen, ist aber nicht sehr gut für die EMI-Leistung. Es wird hauptsächlich durch Verdrahtung und andere Details gesteuert.

Das zweite Schema wird normalerweise angewendet, wenn die Chipdichte auf der Platine niedrig genug ist und genügend Fläche um den Chip herum vorhanden ist. In diesem Schema besteht die Leiterplatte aus Schichten in der äußeren Schicht und zwei Signal-/Leistungsschichten in der Mitte. Aus Sicht der EMI-Steuerung ist dies die bestehende 4-lagige Leiterplattenstruktur.

Hauptaugenmerk sollte auf den Abstand zwischen den Signal- und Leistungsmischschichten in der Mitte gelegt werden, und die Richtung der Leitung sollte vertikal sein, um Übersprechen zu vermeiden. Angemessener Bedienfeldbereich, reflektieren Sie die 20H Regel.

3. Ein Stapel von sechs Brettern

Für das Design der hohen Chipdichte und der hohen Taktfrequenz sollte das Design der 6-Lagen-Platte in Betracht gezogen werden, und die Laminierungsmethode wird empfohlen:

1) Das SIG-GND-SIG.PWRS-GND-SIG.

Die Signalschicht grenzt an die Erdungsschicht, und die Stromschicht ist mit der Erdungsschicht gekoppelt. Die Impedanz jeder Verdrahtungsschicht kann gut gesteuert werden, und beide Schichten können Magnetfeldleitungen gut absorbieren.

2) Das GND-SIG-GND und PWRS-SIG-GND;

Dieses Schema eignet sich nur für die Gerätedichte ist nicht sehr hoch, diese Laminierung hat alle Vorteile der oberen Laminierung, und die obere und untere Schicht der Bodenebene ist relativ vollständig, kann als bessere Abschirmschicht verwendet werden. Daher ist die EMI-Leistung besser als dieses Schema.

Zusammenfassung: Vergleichen Sie den ersten Plan mit dem zweiten Plan, der zweite Plan kostet viel mehr. Daher wählen wir beim Stapeln in der Regel eine Lösung.