Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog
Leiterplattendesignkomponenten für Kadenz
Leiterplatte Blog
Leiterplattendesignkomponenten für Kadenz

Leiterplattendesignkomponenten für Kadenz

2022-11-16
View:96
Author:iPCB

Schrittfrequenz-Werkzeug enthält Leiterplattenmontage und PCB-Design Komponenten. Von nun an, lernen PCB-Design components and compare them with AlTIum (Protel). Kadenz LeiterplattenmontageVerwendung diskreter Werkzeuge, das sich von Altium unterscheidet. Mit 16. x als Standard, es gibt fast zehn Komponenten.


1. Erwägen Sie Leiterplattenmontage Fußabdrücke

Hier beziehen wir uns auf die Layoutphase, in der das Pad-Muster und die Raumbelegungsentscheidungen berücksichtigt werden müssen. Tatsächlich sollten Sie die Entscheidung über den Bauteilfußabdruck während der Zeichnungsphase des betreffenden Schaltplans berücksichtigen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass der Abdeckungsbereich die mechanischen Komponenten der beteiligten Teile sowie elektrische Pad-Verbindungen umfassen wird.


Mit anderen Worten, Es handelt sich um Stifte, die an der Leiterplatte und der Körperkontur des Leiterplattenmontage. Daher, bei der Entscheidung, welche Komponente zu wählen ist, Berücksichtigung von Verpackungs- oder Gehäuseeinschränkungen, die bei der Bewertung der Unterseite und Oberseite der endgültigen Leiterplatte auftreten können.


Beispielsweise haben polarisierte Kondensatoren und andere derartige Komponenten oft hohe Spaltgrenzen und müssen als Teil der Geräteauswahl berücksichtigt werden. Wenn Sie mit dem Design des Layouts beginnen, müssen Sie möglicherweise eine grundlegende Form der Leiterplattenüberschrift zeichnen und dann die Anschlüsse oder andere Schlüsselelemente platzieren, die Sie verwenden möchten. Auf diese Weise können Sie ein virtuelles Rendering von Leiterplatten erstellen, das nicht nur schnell ist, sondern auch keine Verkabelung erfordert.


Die resultierende Visualisierung kann dann verwendet werden, um eine sehr genaue visuelle Darstellung der Höhe und relativen Position von Bauteilen und Platten zu erstellen. Auf diese Weise können Sie nach der Montage der Leiterplatte sicherstellen, dass alle beteiligten Teile (wie mechanischer Rahmen, Chassis und Kunststoff) in das Paket gelegt werden können.


PCB Design components.jpg

2. Auf Veränderungen vorbereiten

Die Auswahl der Komponenten kann sich durch verschiedene Ausführungen ändern. Der Designprozess ändert sich ständig, und Sie sollten überlegen, welche Bauteile Oberflächenbeschichtungstechnologie verwenden und welche Bauteile durch Bohrungen plattiert werden. Der gesamte Planungsprozess von PCB-Design kann durch Vorauswahl der zu fahrenden Route vereinfacht werden. Bevor Sie entscheiden, welche Leiterplattenmontage to use, Wir müssen den Stromverbrauch sorgfältig berücksichtigen, Bauteilflächendichte, Komponentenkosten und -verfügbarkeit.


Generell sind Bauteile der Oberflächentechnik leichter zugänglich und beschaffbar als ihre Pendants in galvanischen Durchgangsbohrungen. Darüber hinaus sind sie zumindest aus Fertigungssicht tendenziell günstiger als ihre galvanisierten Durchgangslochkomponenten.


Interessanterweise wird bei mittleren und kleinen Prototypenaufgaben die Verwendung größerer Durchgangslochteile oder oberflächenmontierter Technologiekomponenten empfohlen, um einen besseren Zugang zu Signalen und Pads bei Debugging- und Fehlerbehebungsaufgaben zu erleichtern und den manuellen Schweißprozess zu vereinfachen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie, wenn Sie keinen bestimmten Footprint in der Datenbank erhalten können, einen benutzerdefinierten Footprint aus dem Tool entwerfen können.


3. Umsetzung bewährter Bodenpraktiken

Das mitgelieferte Design sollte eine ausreichende Anzahl von Masseebenen und Bypass-Kondensatoren haben. Wenn ein IC verwendet wird, stellen Sie sicher, dass eine angemessene Anzahl von Entkopplungskondensatoren in der Nähe der Stromversorgung auf der Erdungsebene oder an anderen solchen Stellen verwendet wird.


Offensichtlich hängt die von Ihnen gewählte Kondensatorgröße weitgehend von der verwendeten Frequenz und der eingesetzten Kondensatortechnologie und Anwendungsart ab. Zusammenfassend ist es sehr wichtig, gute Erdungsspezifikationen zu befolgen, da dies Ihrer Leiterplatte eine optimierte Magnetisierung und hervorragende elektromagnetische Verträglichkeit ermöglicht.


4. Füßabdrücke virtueller Teile korrekt zuweisen

Es wird dringend empfohlen, eine Stückliste oder Stückliste auszuführen, um nach virtuellen Leiterplattenmontage. Es ist keine Verkapselung mit virtuellen Komponenten verbunden, und sie werden nicht in die Layoutphase übertragen. Durch Erstellen einer Stückliste, Sie können alle virtuellen Teile im Design auswerten.


Auf der Eingangsseite, Sie sollten nur Erdungs- und Stromsignale eingeben, weil es sich tatsächlich um virtuelle Komponenten handelt, die speziell in einer schematischen Umgebung und nicht in einer Layoutumgebung behandelt werden. Zusammenfassend, Leiterplattenmontage Im virtuellen Teil zu finden, sollte immer durch Komponenten ersetzt werden, die tatsächlich Fußstapfen haben, es sei denn, sie werden nur zu Simulationsgründen verwendet.


5. Überprüfen Sie die Ersatztür

Um zu verhindern, dass die Eingabe schwebt, PCB-Design Der Eingang aller Standby-Türen muss korrekt am Signal befestigt sein. Leider, Leiterplattenmontage kann manchmal weggelassen oder vergessen werden, Daher sollten Sie sich die Zeit nehmen, alle vergessenen Türen oder Ersatztüren zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alle nicht verbundenen Eingänge ordnungsgemäß gesichert werden können, wenn nötig. Obwohl selten, Floating Inputs können manchmal zu ernsthaften Problemen führen, z. B. dazu führen, dass das gesamte System nicht wie erwartet funktioniert.