Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Was ist Flex Circuit Connector

Leiterplatte Blog

Leiterplatte Blog - Was ist Flex Circuit Connector

Was ist Flex Circuit Connector

2024-05-11
View:32
Author:iPCB

Der Flexschaltungsverbinder, auch bekannt als flexible Leiterplatte (FPC), Flexplatine oder Flexkabel, ist ein elektronischer Stecker mit biegbaren Eigenschaften. Es besteht aus einem flexiblen Substrat und leitfähigen Leiterbahnen, die üblicherweise verwendet werden, um elektronische Komponenten oder Leiterplatten mit verschiedenen Formen zu verbinden, die Flexibilität und zuverlässige Verbindungen erfordern.

Flexschaltungsverbinder bestehen typischerweise aus einem flexiblen Substrat und leitfähigen Leiterbahnen. Das flexible Substrat kann aus hitzebeständigen Materialien wie Polyimid (PI) oder Polyester (PET) bestehen und bietet Eigenschaften wie hohe Kabeldichte, geringes Gewicht und Flexibilität. Die leitfähigen Leiterbahnen bestehen aus leitfähigen Materialien wie Kupferfolie, die durch Prozesse wie Galvanik zu leitfähigen Mustern geformt werden.

Darüber hinaus sind FPC-Steckverbinder mit vier Hauptkomponenten strukturiert: Kern, Zunge, Klemme und Lötlasche.

Der Kern dient zum Schutz der Klemmen, zur Isolierung, zur Sicherstellung der richtigen Ausrichtung während der Verbindung und bietet mechanische Festigkeit. Es wird üblicherweise im Spritzgussverfahren mit Materialien wie PA9T hergestellt.

Die Zunge ist für das Drücken des Leiters, die Isolierung, die Ausrichtung während der Verbindung und die Bereitstellung mechanischer Festigkeit verantwortlich. Es wird typischerweise im Spritzgussverfahren mit Materialien wie PA10T oder PPS hergestellt.

Die Klemme erleichtert die Leitung elektronischer Signale. Es wird im Stanz- und Plattierungsverfahren (Gold- oder Verzinnverfahren) hergestellt und verwendet Materialien wie Phosphorbronze C5191.

Die Lötlasche hilft bei der Bauteilpositionierung, Fixierung und Verstärkung. Es wird auch im Stanz- und Plattierungsverfahren (Gold- oder Verzinnverfahren) hergestellt und verwendet Materialien wie Messing C2680.


Die Funktionen des Flexschaltungsverbinders umfassen:

Signalübertragung: FPCs sind für die Signalübertragung weit verbreitet und verbinden Signalleitungen zwischen Leiterplatten, um eine zuverlässige Signalübertragung sicherzustellen und eine qualitativ hochwertige Leistung aufrechtzuerhalten.

Stromleitung: FPCs können auch Strom leiten und Stromleitungen zwischen Leiterplatten verbinden, um Strom- und Leistungsgeräte zuverlässig zu übertragen.

Flexible Verbindung: Die Flexibilität von FPCs ermöglicht es ihnen, sich zu biegen, zu falten und zu verdrehen, ohne die Leiter zu beschädigen, was sie für Anwendungen geeignet macht, die flexible Verbindungen oder begrenzte Räume erfordern.

Platzsparend: Im Vergleich zu herkömmlichen starren Steckverbindern können FPCs dank ihrer dünnen Bauweise und flexiblen Substrate auf begrenztem Raum installiert werden, was die Miniaturisierung und Leichtbauweise erleichtert.

Vibrations- und Spannungsbeständigkeit: FPCs können physikalischen Vibrationen und Belastungen standhalten, wodurch das Risiko von Verbindungsausfällen und -brüchen verringert wird.

Zuverlässigkeit und Langlebigkeit: Mit hochwertigen Materialien und Herstellungsverfahren bieten FPCs ausgezeichnete Zuverlässigkeit und Haltbarkeit und halten stabile Leistung über längere Zeiträume und mehrere Biegezyklen aufrecht.


Steckverbinder für Flex-Schaltungen

Flexschaltungsverbinder


Flex Circuit Connector haben mehrere Vorteile:

Hohe Dichte: FPC-Steckverbinder haben ein kleines Volumen und eine kompakte Struktur, die eine Installation mit hoher Dichte in begrenztem Raum ermöglicht, geeignet für verschiedene miniaturisierte und hochintegrierte elektronische Geräte.

Hohe Zuverlässigkeit: FPC-Steckverbinder bieten stabile und zuverlässige Verbindungen zwischen Klemmen und Buchsen und stellen die Qualität und Stabilität der Signalübertragung sicher.

Biegbarkeit: Aufgrund ihrer flexiblen Natur können FPCs frei biegen und falten, geeignet für verschiedene komplexe Anwendungen, insbesondere in der Unterhaltungselektronik.

Niedrige Kosten: FPC-Steckverbinder haben niedrige Herstellungskosten und können in Massenproduktion hergestellt werden, was zu relativ niedrigen Preisen führt, was zur Senkung der Gesamtkosten elektronischer Geräte von Vorteil ist.

Einfache Wartung: Wenn Schaltungsänderungen oder Reparaturen erforderlich sind, muss nur der entsprechende FPC-Stecker ausgetauscht werden, was die Wartung vereinfacht.

Starke Universalität: FPC-Steckverbinder verfügen über einen hohen Standardisierungsgrad, wodurch die Steckverbinder verschiedener Hersteller austauschbar sind, was die Vielseitigkeit erhöht.

Starke Anpassbarkeit: FPC-Steckverbinder können entsprechend Kundenanforderungen entworfen und hergestellt werden und erfüllen verschiedene Spezifikationen und Leistungsanforderungen.

FPC sind in verschiedenen Anwendungen weit verbreitet:

Kommunikationsgeräte: einschließlich Mobiltelefone, Telefone, Faxgeräte, Schalter usw. werden FPCs hauptsächlich für die Signalübertragung und -verbindung in diesen Geräten verwendet.

Computer und Peripheriegeräte: Wie Computer-Hosts, Monitore, Tastaturen, Mäuse, Drucker usw., FPCs verbinden verschiedene Komponenten in diesen Produkten und erleichtern die Signalübertragung und den Datenaustausch.

Industrielle Steuerungen: In industriellen Steuerungsanwendungen werden FPCs weitgehend in verschiedenen Steuergeräten und Sensoren verwendet, wie SPS, DCS, Servomotoren, Encoder usw.

Automobilelektronik: Im Bereich der Automobilelektronik verbinden FPCs hauptsächlich verschiedene elektronische Steuergeräte, Sensoren und Aktoren und realisieren verschiedene Steuerfunktionen in Automobilen.

Medizinische Geräte: Im Bereich der medizinischen Geräte werden FPCs verwendet, um verschiedene medizinische Instrumente und Sensoren wie Monitore, Beatmungsgeräte, Hämodialysemaschinen usw. anzuschließen.

Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik: Wie Fernseher, Waschmaschinen, Klimaanlagen, Stereoanlagen usw., FPCs verbinden verschiedene Komponenten und senden Signale in diesen Produkten.

Kameramodule: In Kameramodulen dienen FPCs als Drähte, die verschiedene Komponenten verbinden und einen gewissen Schaltungsschutz bieten.


Zusammenfassend ist der Flexschaltungsverbinder zu einem unverzichtbaren Bestandteil moderner elektronischer Geräte geworden, die in verschiedenen Bereichen weit verbreitet sind.