Präzisions-Leiterplattenherstellung, Hochfrequenz-Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten und Leiterplattenbestückung.
PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - Über PCBA Schaltzeit und Steckloch der Leiterplatte

PCBA-Technologie

PCBA-Technologie - Über PCBA Schaltzeit und Steckloch der Leiterplatte

Über PCBA Schaltzeit und Steckloch der Leiterplatte

2021-11-05
View:494
Author:Downs

1. Schaltzeit und Besonderheit der Leiterplattenmontage

Die Montage elektronischer Produkte hat aufgrund der großen Anzahl an Komponenten, der Vielfalt und des kurzen Lebenszyklus elektronischer Produkte große Herausforderungen an die Produktionsplanung gebracht. Mehrere Sorten, kleine Chargen und variable Chargen sind zum Mainstream-Produktionsmodus der elektronischen Fertigung geworden. In diesem Modus nimmt die Schaltzeit zwischen mehreren Sorten einen zunehmenden Anteil der gesamten Montagezeit ein.

Es besteht aus einer Hochgeschwindigkeits-Bestückungsmaschine und einer Multifunktions-Bestückungsmaschine. In der Tat umfasst die gesamte PCB-Montagelinie auch Leiterplattenzuführungen, Siebdrucker, Leimspender, Reflow-Löt- und Härteöfen und Platinenempfänger. Diese Geräte sind in Reihe verbunden, um die Leiterplattenmontage-Linie zu bilden, aber diese Hilfsgeräte sind nicht. Es stellt nicht den Engpass-Prozess der gesamten PipeLinie dar, so dass er in der Modellierung weggelassen wird. Jede Platzierungsmaschine kann 20-Fütterungsschlitze aufnehmen, und jede Komponente nimmt einen Fütterungsschlitz auf der Platzierungsmaschine ein. Im Allgemeinen überschreitet die Anzahl der für eine Single-Variety-Leiterplatte erforderlichen Komponententypen nicht die Kapazität des Feeders, aber die Gesamtzahl der für eine Multi-Variety-Leiterplatte erforderlichen Komponententypen überschreitet in der Regel die Kapazität des Feeders.

Leiterplatte

Während des Montageprozesses werden die Komponenten, die von verschiedenen Leiterplattentypen benötigt werden, auf diese Zuführtränge gelegt, und die Pick-and-Place-Vorrichtung entfernt die Komponenten aus den Zuführträngen und montiert sie an den vorgesehenen Positionen auf der Leiterplatte. Entsprechend den Erhebungsdaten des empirischen Forschungsobjekts beträgt die durchschnittliche Zeit für Hochgeschwindigkeits-Bestückungsmaschine, um eine Komponente zu platzieren, 0.06s, und die durchschnittliche Zeit für das Schalten eines Feeders ist 180s. Die Multifunktionsplatziermaschine hat zwei Werkbänke, aber nur eine Werkbank funktioniert, und die andere Werkbank wird nur zum Platzieren großer oder speziell geformter Bauteile verwendet. Jede Werkbank bietet Platz für zehn Futtertröge. Es dauert durchschnittlich 0,18s, um ein Bauteil zu montieren., Die durchschnittliche Zeit zum Umschalten eines Feeders beträgt 220s. Beim Umschalten zwischen verschiedenen Leiterplattentypen benötigt die Bestückungsmaschine eine bestimmte Menge an Vorbereitungsschaltzeit, die normalerweise etwa das 6-fache der Zeit des Schaltens eines Bauteilzuführers, also 1200s, beträgt. Es zeigt sich, dass die Schaltzeit eine wichtige Rolle im Montageprozess elektronischer Produkte spielt.

In einer Multi-Variety- und Small-Batch-Umgebung, die Leiterplatten werden normalerweise zuerst gruppiert, und die Leiterplatten mit ähnlichen Eigenschaften werden in eine Gruppe unterteilt. Auf diese Weise, in der gleichen Gruppe, Die Montage verschiedener Leiterplattentypen muss den Zuführ nicht ersetzen, es erfordert auch keine Schaltzeit; aber wenn der Feeder zwischen den beiden PCB-Sets ausgetauscht werden muss, die Wechselzeit zwischen ihnen muss berücksichtigt werden. Nach diesem, die Leiterplattenproduktion Scheduling Problem wird in zwei Ebenen unterteilt: Das Scheduling Problem der ersten Ebene wird das Scheduling Problem "Board-Ebene" genannt, das ist, Bestimmung der Produktionsreihenfolge zwischen Leiterplatten in einer Leiterplattengruppe; Das Planungsproblem der zweiten Ebene wird genannt Es ist ein Planungsproblem auf Gruppenebene, das ist, Bestimmung der Produktionsreihenfolge zwischen Leiterplattenorganisationen.

Zweitens ist die Lösung nach dem Stecken der Leiterplatte

1. Kunden entwerfen oft VIA-Löcher mit grünem Öl auf beiden Seiten ohne Fenster oder teilweise grüne Fenster, was Kopfschmerzen für die Leiterplatte ist. Oder einseitige Fenster. Was soll ich mit diesem Design machen?

2. Die erste Überlegung ist, welche Art von Oberflächenbehandlung die Leiterplatte verwendet. Wenn es sich um gesprühtes Zinn (HA LS) handelt, muss ich die Verwendung der einseitigen Stecklochtechnologie vermeiden, da die Tiefe des einseitigen Stecklochs niedrig ist, was leicht zu Verstopfen während des Zinnsprühens führt.

3. Wenn die Leiterplatte wird mit anderen äußeren Oberflächen behandelt, wie Tauchgold, OSP, Tauchsilber, etc., einseitige Stecklöcher können akzeptiert werden. Nach Berücksichtigung der oben genannten Faktoren, Lassen Sie uns das grüne Ölfenster-Design des Kunden betrachten. Wenn es teilweise geöffnet ist, Versuchen Sie, die Verwendung von grünen Ölabdeckungslochkanten zu verhindern und lassen Sie grünes Öl in das Loch eindringen, weil diese Methode auch leicht ist, Zinnperlen zu verursachen.

4. Kombiniert man die beiden oben genannten Situationen, ist die beste Behandlung doppelseitige Stecklöcher oder grüne Ölabdeckungslochseiten, so dass 1-2MIL Zinnringsentsorgungsmethoden für Leiterplatten am meisten willkommen sind. Natürlich ist die Ölverstopfungssituation hier für gewöhnliches lichtempfindliches Öl kein wärmehärtendes Öl.